DB Logo

München

Busse statt Züge zwischen Pasing und Herrsching

Beeinträchtigungen vom 2. bis 5. November auf der S8 • Ortsbusse und Schnellbusse im Einsatz • Brückenerneuerung in Neuaubing

Fahrgäste der S8 müssen von Freitag, 2. November (ca. 8 Uhr), bis Montag, 5. November (ca. 5.30 Uhr) zwischen Pasing und Herrsching auf Busse umsteigen. Wegen Bauarbeiten an einer Eisenbahnbrücke in Neuaubing ist die Strecke in diesem Abschnitt für den Zugverkehr gesperrt. Ersatzweise fahren Busse. Die S-Bahn München setzt zum einen Ortsbusse mit Halt an allen Stationen sowie Schnellbusse mit Halt in Germering-Unterpfaffenhofen und Weßling ein.

Die DB Netz AG führt am Wochenende Baumaßnahmen an der Eisenbahnbrücke in Neuaubing durch. So wird das bestehende Brückenbauwerk abgebrochen und durch eine neue Brücke, die in den vergangenen Wochen südlich der Bahngleise erstellt wurde, ersetzt. Während der Sperrpause wird die neue Brücke an ihre finale Position eingeschoben. Die DB weist darauf hin, dass zwischen dem 2. und 5. November rund um die Uhr gearbeitet wird und es vor allem untertags laut werden kann. Für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet die DB um Verständnis.

Sämtliche Fahrplanänderungen sind in der Fahrplanauskunft im Internet, am Fahrkartenautomaten sowie in der App „München Navigator“ bereits berücksichtigt. Informationen gibt es auch unter www.s-bahn-muenchen.de bzw. https://bauinfos.deutschebahn.com. Telefonisch ist der Kundendialog Nahverkehr in Bayern unter der Rufnummer 089 20355000 zu erreichen.