DB Logo

Lindau

Infobüro der Bahn in Lindau weiterhin beliebt

Rund 750 Besucher im Jahr 2017 • Abweichende Öffnungszeit am 19. Januar 2018

Das Infobüro der Deutschen Bahn zum Ausbau des Bahnknotens Lindau lockte auch im Jahr 2017 viele interessierte Bürger an. Während der Sprechstunden haben im abgelaufenen Jahr rund 750 Besucher das Informationsangebot im Lindauer Hauptbahnhof genutzt.

Neben der üblichen Öffnung am Donnerstagnachmittag gab es auch besondere Veranstaltungen. So fand am 6. Mai 2017 im Rahmen der „Isle Of Music“ ein Konzert im Büro statt.

Für interessierte Gruppen wurden Vorträge und Führungen angeboten. Beispielsweise unternahmen die Baureferendare der Staatlichen Bauämter in Bayern oder eine Gruppe fachkundiger Hochschulmitarbeiter aus der Schweiz Fachexkursionen nach Lindau, die sich mit dem Bahnausbau beschäftigten.

 

Auch im Jahr 2018 will die Bahn die Öffnung am ersten und dritten Donnerstag im Monat beibehalten. Eine Ausnahme gibt es: Statt am 18. Januar ist das Büro am 19. Januar von 14-17 Uhr geöffnet. Die nächsten Öffnungstage sind:

-       Donnerstag, 4. Januar 2018: 15-19 Uhr

-       Freitag, 19. Januar 2018: 14-17 Uhr,

-       Donnerstag, 1. Februar 2018: 15-19 Uhr,

-       Donnerstag, 15. Februar 2018: 15-19 Uhr.

Das Infobüro im Lindauer Hauptbahnhof befindet sich gegenüber der Schließfachanlage und ist von der Bahnhofshalle aus zu erreichen. Die Bahn hatte es anlässlich des ersten Spatenstiches für den Ausbau des Bahnknotens Lindau im Oktober 2016 eröffnet. Das Büro informiert über alle Bauprojekte der Deutschen Bahn in und um Lindau. Es soll bis zum Abschluss der Umbauphase Anlaufpunkt für interessierte Bürger sein und Raum für Veranstaltungen bieten, die mit dem Bahnausbau zusammenhängen.