DB Logo
zurück zur Übersicht

Lauf r.Pegnitz

Neuer Bahnsteigbelag für Lauf (r. Pegnitz)

Schrittweise Erneuerung des Belags in nächtlichen Zugpausen • Taktiles Leitsystem für Blinde und Sehbehinderte • Investition rund 500.000 Euro

Ende März beginnen die Arbeiten am Bahnhof Lauf (rechts Pegnitz). Bis Mitte 2019 wird der Bahnsteigbelag am Gleis 1 erneuert und der Bahnsteig um rund 110 Meter gekürzt. Um den Zugverkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen finden die Arbeiten schrittweise in nächtlichen Zugpausen statt. Der neue, durchgehend 2,5 Meter breite, Bahnsteig wird mit einem taktilen Leitsystem für Blinde und Sehbehinderte ausgestattet.


In diese Baumaßnahme werden rund 500.000 Euro investiert.


Die Deutsche Bahn bittet die Reisenden und Anwohner für eventuelle Beeinträchtigungen (Schmutz, Lärm...) um Verständnis.