Deutsche Bahn

Digitalisierung

Innovationen

Für mehr Verlässlichkeit und Komfort

Digitalisierung bei der DB bedeutet unter anderem: pünktlichere Züge, saubere Bahnhöfe, zuverlässige Reisendeninformation und schnelle Abhilfe bei Störungen. Also ganz praktische Verbesserungen in der Qualität und nützliche Innovationen im Alltag der Kunden. Die Digitalisierung ist damit elementarer Bestandteil des Qualitätsprograms Zukunft Bahn. Jeden Tag arbeiten die Mitarbeiter der DB an digitalen Innovationen, die greifbar sind und einen spürbar positiven Effekt haben. Auch kleinere Innovationen werden entwickelt und getestet, um im Gesamten deutliche Verbesserungen für den Kunden zu erzielen.

In Stuttgart zum Beispiel heißt Digitalisierung für die Kunden der DB, nie mehr vor verschlossenen Supermarkttüren zu stehen. In Kooperation mit Edeka bietet die Bahnhofsbox als eine Art Schließfach für frische Lebensmittel Kunden die Möglichkeit, von unterwegs online Waren zu bestellen und diese dann am Bahnhof zu jeder Tages- und Nachtzeit abzuholen.


Bahnhofbox


Auch das ist ein Beispiel für die Digitalisierung bei der DB: Seit 1. April berät Bernhard Senft Kunden beim Fahrkartenkauf live mit Kamera und Ton in Unternehmenskleidung von zu Hause aus. Zehn Videoreisezentren werden so im Rahmen eines Pilotprojekts betreut. 

Mehr Informationen zu digitalen Innovationen für die Reise, am Bahnhof oder beim Gütertransport auf der Schiene und der Straße finden Sie hier: www.deutschebahn.com/Digitale_Innovationen