Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

18.10.2017 Berlin

175 Jahre Berlin Ostbahnhof

Ausstellung zeigt Geschichte des Bahnhofs • Ideenwettbewerb zur Verschönerung an Bahnhöfen gestartet

Die Deutsche Bahn feiert dieses Jahr das 175-jährige Bestehen des Berliner Ostbahnhofs. Anlässlich dieses Jubiläums wird in der Minerva-Passage des Bahnhofs noch bis einschließlich Dienstag, 24. Oktober, anhand von Fotografien und Dokumenten seine wechselvolle Geschichte gezeigt.

Am letzten Tag erweitert die DB die Ausstellung um aktuelle Beispiele von Verschönerungsmaßnahmen, die bereits an Berliner Bahnhöfen umgesetzt wurden. Besucher können im Rahmen eines Ideenwettbewerbs eigene Vorschläge zum Thema „Schöner Bahnhof“ einreichen und somit das zukünftige Aussehen der Bahnstationen mitgestalten. Denn die beste Idee wird im nächsten Jahr von der Deutschen Bahn verwirklicht.                            .

Bis 2021 investiert die DB im Programm „Zukunft Bahn“ mehr als 560 Millionen Euro in Berliner Bahnhöfe. Mit „Zukunft Bahn“ soll die Bahn einfacher, komfortabler, verlässlicher und sympathischer werden.