Deutsche Bahn

Azubistart 2016

DB-Nachwuchskräfte starten in der Region

Bahn frei für junge Talente! Rund 470 Schulabgänger beginnen in diesem Herbst ihre Ausbildung oder ihr Duales Studium in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Leipzig

Bahn frei für junge Talente! Rund 470 Schulabgänger beginnen in diesem Herbst ihre Ausbildung oder ihr Duales Studium in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Sie gehören zu den insgesamt mehr als 3.600 Nachwuchskräften, die bei der Deutschen Bahn am 1. September ins Berufsleben starten. Dieses Jahr beginnen erstmals auch junge Flüchtlinge ihre Ausbildung bei der DB, dafür wurden sie in den letzten Monaten mit der Einstiegsqualifizierung „Chance plus“ fit gemacht. Die DB bleibt damit einer der größten Ausbilder des Landes: Insgesamt erlernen rund 11.000 junge Leute Berufe wie Elektroniker, Gleisbauer, Lokführer, Systemgastronom, Bauingenieur, Lagerlogistiker, Koch oder Fachkraft für Schutz und Sicherheit. 50 Ausbildungsberufe und 25 Duale Studiengänge stehen zur Wahl. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung bietet die DB ihren Auszubildenden eine unbefristete Übernahme an. Bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder ein Duales Studium sind Zeugnisnoten nicht das ausschlaggebende Einstellungskriterium. Die Auswahl von Bewerbern richtet sich stärker nach deren Kompetenz und Engagement. Abgefragt wird das durch einen speziellen Onlinetest.

Mehr Informationen und ein umfassendes Medienpaket zu den Nachwuchskräften der Deutschen Bahn hier: www.deutschebahn.com/azubistart