Die Welle rollt

Artikel: Die Welle rollt

Die Gleishalle des Duisburger Hauptbahnhof wird modernisiert. Mit dem symbolischen Baubeginn ist das größte Bahnhofsprojekt der Deutschen Bahn in Nordrhein-Westfalen gestartet.

Abrissarbeiten an einem Bahnsteig des Duisburger Hauptbahnhofes.

Der Bahnhof erhält eine neue Gleishalle mit einem architektonisch anspruchsvollen wellenförmigen Dach. Bei dem Neubau der Gleishalle handelt es sich um das größte und umfangreichste Bahnhofsprojekt der DB in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt investieren Bund, Land und Bahn rund 260 Mio. Euro in die wellenförmige Konstruktion und sechs neue Bahnsteige.

Seit dem 5. August laufen die Arbeiten am östlichsten Bahnsteig an Gleis 12/13. Für jeden Bahnsteig und Dachabschnitt benötigen die Fachleute rund ein Jahr. Sobald der Bahnsteig und das wellenförmige Glasdach an einem Bahnsteig fertiggestellt sind, rollen die Arbeiten zum nächsten Bahnsteig weiter. 2028 soll der Umbau abgeschlossen sein.

  von