Kostenplanung und Projektsteuerung in Infrastrukturprojekten

Kontakt Kontakt
Newsletter Newsletter

Artikel: Kostenplanung und Projektsteuerung in Infrastrukturprojekten

Hier finden Sie alle aktuell gültigen Informationen des Expertennetzwerkes KoPI bei Infrastrukturprojekten der DB InfraGO AG. Die Administration erfolgt durch die DB InfraGO AG.

Vision

Das Kosten- und Terminmanagement für Infrastrukturprojekte ist bei der DB InfraGO AG über alle Leistungsphasen durchgängig systematisiert, die Anwendung des Projektsteuerungssystem iTWO-DB wird für die Projektsteuerung umfänglich erfolgreich eingesetzt. 

Umsetzung

Für diese Vision war der erste notwendige Schritt, die Kostenplanung zu standardisieren und damit die Qualität der Kostenpläne in unserem PSS iTWO-DB zu erhöhen. Als Ergebnis wurden in iTWO-DB eine Vielzahl von Standardkostenplänen mit direkter Anbindung an die Preisdatenbank in iTWO-DB entwickelt.

Bei den Standardkostenplänen handelt es sich um allgemeine Muster für verschiedene Gewerke, die bei Bedarf kombiniert werden können. Die Standardkostenpläne und/oder Teile davon, lassen sich mit wenigen Handgriffen in iTWO-DB per Drag & Drop in das Projekt übernehmen.

Weitere Informationen finden Sie in den Bedienungsanleitungen.

Kostenplanung

KoPI stellt Anforderungen für die Kostenplanung bei der DB InfraGO AG im Bereich Infrastrukturplanung und -projekte (I.II) hinsichtlich Standardisierung dar.

Im Downloadbereich finden Sie alle aktuell gültigen Dokumente, die für die Kostenplanung zur Verfügung stehen.

Aktuelle Termine

Ansprechpartner

Bei fachlichen Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf der rechten Seite. 

Bitte wählen Sie im Betreff aus dem Dropdown Menü passend zu Ihrer Anfrage. Ihre Anfrage erreicht so die richtige Ansprechpartner:in.