Deutsche Bahn

Mit Kunden – für Kunden: Die Endauswahl der neuen DB Kundenbeiräte läuft!

Bereits seit 2004 diskutieren Fahrgäste mit Vorständen und DB-Managern direkt und offen, was aus ihrer Sicht gut oder verbesserungswürdig ist und geben Impulse für laufende und geplante Projekte.

Rund 1.000 Kunden hatten sich bis Ende Januar für den neuen DB Kundenbeirat beworben, der im Mai 2019 in die sechste Runde gehen wird, um so unseren Kunden ein Gesicht und eine Stimme zu geben – dafür sagen wir allen BewerberInnen ganz herzlich „DANKE“.

"Wir sind ehrlicherweise von dem großen Interesse an der durchaus zeitintensiven Mitarbeit in unserem Kundenbeirat überwältigt – uns haben rund 1.000 Bewerbungen erreicht. Gerne würden wir alle BewerberInnen in den Kundenbeirat einladen, doch das würde unserem Ziel, in Sitzungen und Workshops in einen kontinuierlichen und qualitativ tieferen Austausch mit Kundenvertretern zu treten, nicht gerecht werden“, meint Georg Lauber, Geschäftsführer der DB Vertrieb GmbH und Vorsitzender des Kundenbeirats.

Deshalb müssen wir den meisten Bewerbern absagen – nicht, weil sie nicht passen, sondern weil viele BewerberInnen ähnliche Profile haben und innerhalb der zu besetzenden Gruppen per Zufallsprinzip jemand anderes für die nächste Runde ausgewählt wurde. In der ersten Aprilwoche werden alle Bewerbungsphasen abgeschlossen sein und der neue Kundenbeirat der DB feststehen.

Die insgesamt 30 ehrenamtlichen Mitglieder des Kundenbeirats repräsentieren alle wesentlichen Zielgruppen der Deutschen Bahn im Regional- und Fernverkehr - Berufspendler, Geschäftsreisende, Touristen, Familien, Studenten, Senioren und Reisende mit Handicap - und werden für drei Jahre berufen. Zweimal jährlich kommen sie in den turnusmäßig stattfindenden Sitzungen zusammen, um unabhängig und offen mit DB-Führungskräften über Image und Qualität von Produkten und Dienstleistungen zu diskutieren. Daneben ist der Kundenbeirat auch in vielfältige Projekte im Rahmen von Begehungen, Workshops und Diskussionen eingebunden.

Gerne laden wir Sie ein, dem Kundenbeirat Ihre Ideen und Vorschläge unter der nachfolgenden Adresse mitzuteilen:

DB Vertrieb GmbH
Kundenbeirat
Stephensonstraße 1
60326 Frankfurt
Deutschland

Ihr Vorschlag wird auf jeden Fall an geeigneter Stelle im Unternehmen oder auch in den Sitzungen angesprochen; wir bitten Sie jedoch um Verständnis, dass nicht jeder Brief persönlich beantwortet werden kann.

Aber:

Der Kundenbeirat ist keine Beschwerdestelle:

Wenn Sie sich über etwas geärgert haben und uns das mitteilen möchten, dann rufen Sie uns bitte an unter 01805-996633 (* 14 ct/Min. aus dem deutschen Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.). Sie können uns auch gerne eine E-Mail schicken.

Auf einen Blick

Schirmherr

Berthold Huber, Vorstand Verkehr und Transport

Vorsitzender

Georg Lauber, Vorsitzender der Geschäftsführung DB  Vertrieb GmbH

Tagungsrhythmus:                       Zweimal/Jahr, in wechselnden Städten bundesweit, 1-2 Tage
Zusätzliche Workshops zu aktuellen Projekten der Bahn

Nächster Sitzungstermin:

Mai 2019, Darmstadt