Attraktivität Bahnbauberufe

Stage

Stage

Attraktivität Bahnbauberufe

Gemeinsam arbeiten wir mit Expertinnen und Experten aus Bauverbänden, Bauunternehmen und der DB an Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität der Bahnbauberufe.

Maßnahmen

Gemeinsames Recruiting Ausland

Ziel ist, durch eine gemeinsame Personalgewinnung im Ausland die Erhöhung der Anzahl des qualifizierten Fachpersonals im Bahnbau zu erreichen. Das gemeinsame Projekt der Bauwirtschaft und der DB wird mit Bedarfslage, Kosten und Ziellandanalyse durchgeführt. Durch diese Maßnahme soll der Personalbedarf der deutschen Bahnbaubranche unterstützend gedeckt werden.

Image-Plattform

Mit einer gemeinsamen Online-Plattform soll die Steigerung der Bekanntheit und Attraktivität der Bahnbauberufe erzielt werden. Hierzu wird eine interaktive Onlineplattform erstellt, auf der Informationen zur Bahnbaubranche, Bahnbauberufe sowie Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten vorgestellt werden. Gemeinsames Ziel ist, mehr Kandidaten für die Branche zu begeistern und den Personalaufbau voranzutreiben.

Rahmenbedingungen für die im Bahnbau Beschäftigten

Um die Attraktivität der Branche sowie die Mitarbeitergewinnung und -bindung zu verbessern, werden in dieser Maßnahme die Stellschrauben zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und zur Ableitung von Handlungsempfehlungen identifiziert. Zudem werden die Rahmenbedingungen quantifiziert und die Zufriedenheitsfaktoren erfasst - ebenfalls mit dem Ziel, die Attraktivität der Branche und die Personalbindung zu erhöhen.

Gemeinsamer Bahnbau Kongress

Die Maßnahme zielt auf das Neudenken von Führung und das Binden von Mitarbeiter:innen in der Bahnbaubranche. In einem gemeinsamen Format sollen einerseits Berufseinsteiger:innen über das Systemwissen Bahn informiert und andererseits ein regelmäßiger Austausch über Best-Practices eingeführt werden. Hier insb. mit dem Fokus, ein gemeinsames Verständnis der Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber:innen und Auftragnehmer:innen zu fördern.