Nachhaltigkeit im Unternehmen verankern

Stage

Nachhaltigkeit im Unternehmen verankern

Um unseren Nachhaltigkeitsanspruch in der DB zu verankern, haben wir klare Strukturen geschaffen. So stellen wir sicher, dass Nachhaltigkeitsthemen mit hoher Relevanz für den Konzern ressort- und geschäftsfeldübergreifend gesteuert werden.

Den Rahmen für die Nachhaltigkeitsaktivitäten bildet unsere Konzernstrategie, aus der wir unsere Nachhaltigkeitsschwerpunkte ableiten. Darüber hinaus bekennen wir uns zu den zehn Grundsätzen des Global Compact der Vereinten Nationen.

Die Verantwortung für das Thema Nachhaltigkeit obliegt dem Chief Sustainability Officer (CSO). Dieses Amt wird vom Vorstandsvorsitzenden, Dr. Richard Lutz, direkt ausgeübt. Die übergreifende Koordination im Bereich Nachhaltigkeit erfolgt durch das Nachhaltigkeitsmanagement, das bis zum 31. Dezember 2019 im Bereich Konzernstrategie angesiedelt war. Seit dem 1. Januar 2020 sind die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt in einer Organisationseinheit zusammengefasst. Der neue Bereich Nachhaltigkeit und Umwelt stellt die Grüne Transformation der Deutschen Bahn sicher. Hierzu ist der Bereich insbesondere für die Definition der Themen, die integrierte Nachhaltigkeits- und Umweltstrategie, die Planung, Steuerung und Durchführung von konzernweiten Umsetzungsprojekten sowie die reputative Begleitung der Grünen Transformation verantwortlich.