DB Logo
zurück zur Übersicht

Berlin

S-Bahn Berlin: Einschränkungen auf der südlichen S1

Ersatzverkehr mit Bussen • Taktänderung • Auch Werktage betroffen

Am S-Bahnhof Botanischer Garten wird ab Ende des Monats ein Ersatzbau der Moltkebrücke errichtet. Daher kommt es an vier Tagen zu Einschränkungen auf der Linie S1. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten:

Bauabschnitt 1 mit Busersatzverkehr Zehlendorf – Schöneberg von Donnerstag, 28. April um 22 Uhr, bis Montag, 2. Mai um 1.30 Uhr

S1 fährt

Wannsee - Zehlendorf (im 10-Minutentakt) und

Friedenau - Schöneberg - Oranienburg (10-Minutentakt: Friedenau - Schöneberg - Frohnau)

Die Verstärkerzüge, die montags bis freitags während der Hauptverkehrszeiten zwischen Zehlendorf - Potsdamer Platz fahren, entfallen.

Es besteht Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Zehlendorf und Schöneberg, dieser hält jedoch nicht immer direkt am jeweiligen S-Bahnhof, sondern circa 300 bis 600 Meter entfernt, um zeitraubende Umwegfahrten für die Fahrgäste der Busse zu vermeiden. Die kürzeste Entfernung besteht am Bahnhof Schöneberg.

Bauabschnitt 2 mit Taktänderung Zehlendorf – Friedenau von Montag, 2. Mai um 4 Uhr, bis Dienstag, 3. Mai um 1.30 Uhr

S1 fährt Wannsee - Oranienburg

Aber Zehlendorf - Friedenau nur im 20-Minutentakt und

im 10-Minutentakt: Wannsee - Zehlendorf und Friedenau - Frohnau

Die Verstärkerzüge entfallen wie schon in den Tagen zuvor.

Mehr wissenswerte Details, auch zu veränderten Abfahrtszeiten und den Ersatzverkehren, gibt es auf der Homepage der S-Bahn Berlin. Bitte vor Fahrtantritt die elektronische Fahrplanauskunft nutzen - die gibt es auch mobil per App.