DB Logo
zurück zur Übersicht

Berlin

S-Bahn Berlin: Veränderte Bauzeit auf der Stadtbahn und geänderte SEV-Route

Betroffene Linien: S3, S5, S7 und S9 zwischen Ostbahnhof und Zoologischer Garten

Mit Beginn der Sommerferien starten unterschiedliche Baumaßnahmen im S-Bahnnetz. Über die Sperrung auf der Stadtbahn zwischen Ostbahnhof und Zoologischer Garten wurde bereits vor einem Monat informiert. Neu ist, dass die Bauzeit sich ändert, denn die Sperrung beginnt am 11. Juli anstatt schon am 8. Juli.

Weiterhin musste aufgrund einer nachträglichen Anordnung des Bezirksamts Mitte kurzfristig die Route des Bus-Ersatzverkehrs geändert werden. Dadurch verlängert sich die Fahrzeit für die gesamte Strecke um ca. 10 bis 15 Minuten.

So sehen die Einschränkungen nun im Detail aus:

1. Bauabschnitt: Sperrung Alexanderplatz – Zoologischer Garten von Montag, 11. Juli um 4 Uhr bis Montag, 18. Juli um 1.30 Uhr
2. Bauabschnitt: Sperrung Ostbahnhof – Friedrichstraße von Montag, 18. Juli um 4 Uhr bis Donnerstag, 28. Juli um 1.30 Uhr

Grund: Gleis- und Weichenerneuerungen

Betroffene Linien: S3, S5, S7, S9

Bus-Ersatzverkehr:
1. Bauabschnitt: Alexanderplatz <> Friedrichstraße <> Berlin Hbf <> Zoologischer Garten
2. Bauabschnitt: Ostbahnhof <> Alexanderplatz <> Friedrichstraße

Die Busse fahren im Fünf-Minutentakt. ACHTUNG: Aufgrund der geänderten Route können die Busse nicht am Hackeschen Markt halten. Stattdessen sollte zwischen Friedrichstraße > Hackescher Markt die Tram M1 sowie zwischen Hackescher Markt > Alexanderplatz die Tram M4, M5 oder M6 genutzt werden. Am Berliner Hauptbahnhof kann die geplante Haltestelle am Washingtonplatz nicht genutzt werden, die Busse halten stattdessen in der Invalidenstraße auf der anderen Bahnhofseite (in Fahrtrichtung Zoo vor der Heidestraße, in Fahrtrichtung Alexanderplatz vor dem Friedrich-List-Ufer).

Fahrgästen wird empfohlen, sich über die elektronischen Medien zu informieren: Die Einzelheiten zum Ersatzverkehr sind auf der Homepage der S-Bahn Berlin zu finden. Die gedruckten Schilder und Aushänge auf den Bahnhöfen entsprechen aufgrund der kurzfristigen Änderungen möglicherweise nicht mehr dem aktuellen Stand.

Zur Umfahrung können Fahrgäste auch den Bahnregionalverkehr (RE1, RE2, RE7 oder RB14) zwischen Ostbahnhof, Alexanderplatz und Friedrichstraße nutzen. Auch zusätzliche RB-Züge (RB S7) sind geplant. Zwischen Alexanderplatz und Zoologischer Garten bietet sich auch die U2 an (beachten Sie hier jeweils in den Nächten So/Mo bis Do/Fr die Bauarbeiten) sowie zwischen Alexanderplatz und Berlin Hbf auch die U5.

Fahrgäste informieren sich bitte während der Bauzeiten aktuell im Netz unter s-bahn.berlin oder mobil per App. 

Anschaulich erklärt werden die Einschränkungen im Bauvideo auf dem YouTube-Kanal der S-Bahn Berlin.