DB Logo

Stuttgart

Bahnhof Rheinweiler: Deutsche Bahn sorgt für stufenlosen Ein- und Ausstieg für Fahrgäste

Außenbahnsteig Gleis 1 wird erhöht • Bauarbeiten finden abschnittsweise statt • Inbetriebnahme im Dezember 2021 geplant • Zugverkehr während der Bauarbeiten von Gleis 2

Die Deutsche Bahn beginnt ab Dezember 2020 mit der Erhöhung des Außenbahnsteig Gleis 1 am Bahnhof Rheinweiler. Für die Reisenden ist künftig ein stufenloser Einstieg in die Züge möglich. Mit neuer Beleuchtung und neuen Sitzbänken verbessert die Bahn zusätzlich die Aufenthaltsqualität für die Fahrgäste.

Im ersten Bauabschnitt erhöht die Bahn ab dem 1. Dezember 2020 den Bereich am Bahnsteigende auf einer Länge von 40 Metern. Nach der Fertigstellung Mitte Dezember 2020 können Reisende in diesem Bereich sicher ein- und aussteigen.

Der zweite Bauabschnitt umfasst den restlichen Bahnsteig mit einer Länge von circa 150 Metern. Ab Ende 2021 können Fahrgäste dann am gesamten Bahnsteig 1 stufenlos ein- und aussteigen.

Damit der Zugbetrieb tagsüber möglichst ungestört weiterlaufen kann, wird auch in der Nacht gearbeitet. Die Bahn tut alles, um die Beeinträchtigungen für Fahrgäste und Anwohner gering zu halten.

Während des ersten Bauabschnitts findet der Zugverkehr eingleisig auf Gleis 2 in beide Richtungen statt.

Die Deutsche Bahn bittet für entstehende Unannehmlichkeiten um Verständnis.