DB Logo

Stuttgart

Bahn nutzt Sommerschulferien für Modernisierung des Schienennetzes im Großraum Stuttgart

Einschränkungen im Fern- und Regionalverkehr auf der Gäubahn sowie im S-Bahn-Verkehr wegen Gleis- und Weichenneubau in Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Rohr • Mit einem eingeschränkten Angebot an einem Wochenende ist auch die Strecke zum Flughafen betroffen • In gleicher Weise führen auch die weiteren Arbeiten am neuen S-Bahn-Tunnel zu geänderten Linienführungen bei der S-Bahn • Bahn empfiehlt, sich vor der Fahrt zu informieren

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Nicht so bei der Deutschen Bahn. Denn die Zeit der Sommerschulferien, wenn viele Pendler und Schüler sich im Urlaub erholen, nutzt die DB für die Modernisierung des Schienennetzes im Großraum Stuttgart.

In Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Rohr werden auf der Gäubahn Gleise und insgesamt neun Weichen erneuert. Die Intercity(IC)-Züge zwischen Stuttgart, Singen am Hohentwiel und Zürich werden daher über Renningen umgeleitet. Dadurch verlängert sich die Fahrzeit um etwa 20 Minuten. Im Regionalverkehr fallen zahlreiche Regional-Express(RE)-Züge und Regionalbahn(RB)-Züge zwischen Stuttgart und Böblingen aus. Am Samstag und Sonntag nach den Sommerschulferien ist auch die Strecke zum Flughafen betroffen. Da im Bauabschnitt nur ein Gleis für den Zugverkehr zur Verfügung steht, können die S-Bahnen Flughafen und Messe nur halbstündlich anfahren.

An drei Wochenenden in den Ferien wird ebenso am Hauptbahnhof Stuttgart im Zusammenhang mit Stuttgart 21 am neuen Tunnel für die S-Bahn gearbeitet. Zwischen Gleisvorfeld und der Station im Tiefgeschoss führen die Bauarbeiten an der S-Bahn-Rampe zu Gleissperrungen.

Aufgrund der umfangreichen Arbeiten an den Strecken müssen sich die Fahrgäste der S-Bahn auf ein eingeschränktes Angebot, geänderte Linienführungen, längere Fahrzeiten und Umsteigeverbindungen einstellen. Um die begrenzten Gleiskapazitäten besser ausnutzen zu können und um Fahrzeitenpuffer in den Baustellenfahrplänen zu gewinnen, führt die S-Bahn Stuttgart zeitweilig besondere Baustellenlinien zu geänderten Zielorten ein.

Informationsmöglichkeiten zu Reiseverbindungen

Die Deutsche Bahn empfiehlt Fahrgästen, sich vor jeder Fahrt mittels Echtzeitinformationen in der Reiseauskunft auf m.bahn.de, in der DB Navigator-App und bei www.bahn.de/Reiseauskunft über die aktuellen Reiseverbindungen zu informieren. Für Pendler und Vielreisende im Regionalverkehr und bei der S-Bahn Stuttgart bietet sich die App DB Streckenagent an. Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg unter der Rufnummer 0711 2092-7087 (montags bis freitags, 7 bis 20 Uhr).

Für die auftretenden Beeinträchtigungen bittet die Deutsche Bahn die Fahrgäste um Verständnis. Die Reisenden werden gebeten, soweit erforderlich eine frühere Verbindung zu wählen.


Die Auswirkungen der Baustellen auf den Fahrplan im Einzelnen:

Im Fernverkehr
  • von Samstag, 27. Juli, bis Sonntag, 4. August 2019,
  • Samstag und Sonntag, 31. August und 1. September 2019, sowie
  • Samstag und Sonntag, 7. und 8. September 2019

Die Züge der IC-Linie 87 zwischen Stuttgart, Singen am Hohentwiel und Zürich werden über Renningen umgeleitet. In Richtung Stuttgart fahren die Züge bis zu 20 Minuten früher. Von Stuttgart kommen die Züge bis zu 20 Minuten später an. In den Zügen gilt auch das Tarifangebot des Nahverkehrs.

Im Regionalverkehr
  • von Samstag, 13. Juli, bis Freitag, 19. Juli 2019,
  • von Samstag, 27. Juli, bis Sonntag, 4. August 2019,
  • von Montag, 12. August, bis Freitag, 16. August 2019,
  • von Montag, 19. August, bis Freitag, 23. August 2019
  • Samstag und Sonntag, 31. August und 1. September 2019, sowie
  • Samstag und Sonntag, 7. und 8. September 2019

Zwischen Stuttgart und Böblingen fallen zahlreiche RE- und RB-Züge aus. Die Bahn bittet die davon betroffenen Fahrgäste, in diesem Streckenabschnitt die Züge der S-Bahn-Linie S1 zu nutzen.

Darüber hinaus gibt es von Montag, 29. Juli, bis Freitag, 2. August 2019, weitere Änderungen. RE 17650 von Rottweil nach Stuttgart Hbf (an 7.42 Uhr) wird umgeleitet und erreicht Stuttgart 18 Minuten später. RB 17541 von Stuttgart Hbf (ab 16.48 Uhr) nach Horb fährt mit bis zu 30 Minuten späterer Fahrzeit. Und RB 17546 von Horb (ab 18.17 Uhr) nach Herrenberg (planmäßig 18.17 Uhr ab Horb) fährt mit bis zu 20 Minuten späterer Fahrzeit.

RE 17666 von Rottweil nach Stuttgart Hbf (an 19.42 Uhr) wird an den Sonntagen, 28. Juli, 4. August sowie 1. und 8. September 2019, umgeleitet und erreicht Stuttgart 16 Minuten später.

S-Bahn Stuttgart
  • von Samstag, 27. Juli, bis Sonntag, 4. August 2019 (Betriebsschluss)

S-Bahn-Linie S1

S12 Herrenberg–(Umleitung)–Hauptbahnhof (oben)–Schorndorf

S1 Kirchheim (Teck)–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Herrenberg

Die S1 entfällt in der Fahrtrichtung von Herrenberg nach Kirchheim (Teck). Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S12 von Herrenberg nach Schorndorf. Die S12 wird zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart Hauptbahnhof über Stuttgart West umgeleitet und hält im Hauptbahnhof oben. Die S12 fährt im Halbstundentakt.

In der Fahrtrichtung von Kirchheim (Teck) nach Herrenberg verkehrt die S1 im Halbstundentakt auf dem gewohnten Linienverlauf über Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke.

Von Montag bis Freitag verkehren die Zwischentaktzüge (Viertelstundentakt) der S1 morgens und nachmittags nur im Abschnitt zwischen Plochingen/Esslingen (Neckar) und Schwabstraße.

S-Bahn-Linie S2

S23 Filderstadt–(Umleitung)–Hauptbahnhof (oben)–Backnang

S2 Schorndorf–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Filderstadt

Die S2 entfällt in der Fahrtrichtung von Filderstadt nach Schorndorf. Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S23 von Filderstadt nach Backnang. Die S23 wird zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart Hauptbahnhof über Stuttgart West umgeleitet und hält im Hauptbahnhof oben. Die S23 fährt im Halbstundentakt.

In der Fahrtrichtung von Schorndorf nach Filderstadt verkehrt die S2 im Halbstundentakt auf dem gewohnten Linienverlauf über Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke.

S-Bahn-Linie S3

S31 Flughafen/Messe–(Umleitung)–Hauptbahnhof (oben)–Kirchheim (Teck)

S3 Backnang–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Flughafen/Messe

Die S3 entfällt in der Fahrtrichtung von Flughafen/Messe nach Backnang. Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S31 von Flughafen/Messe nach Kirchheim (Teck). Die S31 wird zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart Hauptbahnhof über Stuttgart West umgeleitet und hält im Hauptbahnhof oben. Die S31 fährt im Halbstundentakt.

In der Fahrtrichtung von Backnang nach Flughafen/Messe verkehrt die S3 im Halbstundentakt auf dem gewohnten Linienverlauf über Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke.

Hinweis

Die S4 Backnang/Marbach (Neckar)–Schwabstraße, die S5 Bietigheim–Schwabstraße und S6/S60 Weil der Stadt/Böblingen–Schwabstraße fahren auf den gewohnten Laufwegen und im planmäßigen Takt.

Die drei Baustellenlinien S12, S23 und S31 verkehren von Stuttgart-Vaihingen bis zum Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) ohne Zwischenhalt.

Fahrgäste aus Richtung Stuttgart-Vaihingen mit den Fahrtzielen Stuttgart Schwabstraße, Stuttgart Feuersee, und Stuttgart-Stadtmitte werden gebeten, mit den Linien S12, S23 und S31 bis zum Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) zu fahren, um dort in die Linien S1 bis S6/S60 ab der Station Stuttgart Hauptbahnhof (tief) umzusteigen.

Fahrgäste ab den Stationen Stuttgart-Österfeld und Stuttgart Universität mit Fahrtziel in Richtung Stuttgart werden gebeten, mit den Linien S1, S2 und S3 nach Stuttgart-Vaihingen zu fahren und dort in die Linien S12, S23 und S31 umzusteigen.

Alternative Fahrmöglichkeiten von Stuttgart-Vaihingen nach Stuttgart-Österfeld bieten die Stadtbahnlinien U1 und U34 bis zur Haltestelle Vaihingen-Viadukt. Alternative Fahrmöglichkeiten von Stuttgart-Vaihingen nach Stuttgart Universität bestehen mit der Buslinie 82 sowie mit zusätzlichen Ersatzbussen ab Vaihingen ZOB Bussteig 5 während der Hauptverkehrszeiten.

Im Nachtverkehr verkehren die S1, S2 und S3 jeweils in beiden Richtungen auf dem gewohnten Linienweg. Von Stuttgart-Vaihingen werden die Züge jedoch ohne Zwischenhalte bis zum Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) umgeleitet.

von Montag, 5. August, Betriebsbeginn, bis Freitag, 9. August 2019, 23.30 Uhr

Die S-Bahnen fahren ohne Einschränkungen auf den gewohnten Linienwegen.

  • von Freitag, 9. August, 23.30 Uhr, bis Samstag, 10. August 2019, Betriebsschluss

S-Bahn-Linie S1

S1 Herrenberg–(Umleitung)–Hauptbahnhof (oben)–Kirchheim (Teck)

S1 Kirchheim (Teck)–Hauptbahnhof (oben)–(Umleitung)–Herrenberg

Die S1 wird in beiden Richtungen Herrenberg–Kirchheim (Teck) und Kirchheim (Teck)–Herrenberg zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart Hauptbahnhof über Stuttgart West umgeleitet und hält im Hauptbahnhof oben. Die Halte Stuttgart-Stadtmitte, Stuttgart Feuersee, Stuttgart Schwabstraße, Stuttgart Universität und Stuttgart-Österfeld entfallen. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die S2 und S3 umzusteigen.

S-Bahn-Linie S2

S2 Filderstadt–Hauptbahnhof (tief) und Hauptbahnhof (oben)–Schorndorf

S2 Schorndorf–Hauptbahnhof (oben) und Hauptbahnhof (tief)–Filderstadt

Die S2 verkehrt in den zwei Linienabschnitten zwischen Filderstadt und der Station Hauptbahnhof (tief) sowie zwischen dem Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) und Schorndorf.

S-Bahn-Linie S3

S3 Flughafen/Messe–Hauptbahnhof (tief) und Bad Cannstatt–Backnang

S3 Backnang–Bad Cannstatt und Hauptbahnhof (tief)–Flughafen/Messe

Die S3 verkehrt in den zwei Linienabschnitten zwischen Flughafen/Messe und der Station Hauptbahnhof (tief) sowie zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Backnang. Zwischen Stuttgart Hauptbahnhof (oben) und Stuttgart-Bad Cannstatt werden die Fahrgäste gebeten, die Linien S1 und S2 zu nutzen.

Im Nachtverkehr fährt die S3 in den beiden Linienabschnitten zwischen Stuttgart Flughafen/Messe und Stuttgart Hauptbahnhof (tief) sowie zwischen dem Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) und Backnang.

S-Bahn-Linien S4, S5 und S6

S4 Hauptbahnhof (oben)–Marbach (Neckar)–Backnang

S4 Backnang–Marbach (Neckar)–Hauptbahnhof (oben)

S5 Hauptbahnhof (oben)–Bietigheim

S5 Bietigheim–Hauptbahnhof (oben)

S6 Hauptbahnhof (oben)–Weil der Stadt

S6 Weil der Stadt–Hauptbahnhof (oben)

Die S4, S5 und S6 verkehren jeweils in den Linienabschnitten zwischen Backnang, Bietigheim, Weil der Stadt und dem Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben). Die Halte Stuttgart-Stadtmitte, Stuttgart Feuersee und Stuttgart Schwabstraße entfallen. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Linien S2 und S3 umzusteigen.

S-Bahn-Linie S60

S60 Renningen–Böblingen

S60 Böblingen–Renningen

Die S60 verkehrt nur im Abschnitt zwischen Böblingen und Renningen.

Hinweis

Durch die Umstiege zwischen den Bahnhofsteilen Stuttgart Hauptbahnhof (oben) und Stuttgart Hauptbahnhof (tief) verlängern sich die Fahrzeiten um bis zu 30 Minuten. In der Verbindungsauswahl der Reiseauskunft wird der Fußweg für das Umsteigen mit 13 Minuten berücksichtigt.

  • am Sonntag, 11. August 2019, von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss,
  • von Freitag, 16. August, 23.30 Uhr, bis Montag, 19. August 2019, 4.10 Uhr,
  • von Freitag, 23. August, 23.30 Uhr, bis Montag, 26. August 2019, 4.10 Uhr

S-Bahn-Linie S1

S1 Herrenberg–(Umleitung)–Hauptbahnhof (oben)–Kirchheim (Teck)

S13 Kirchheim (Teck)–Hauptbahnhof (oben)–(Umleitung)–Flughafen/Messe

In der Fahrtrichtung von Herrenberg nach Kirchheim (Teck) verkehrt die S1.

Die S1 entfällt in der Fahrtrichtung von Kirchheim (Teck) nach Herrenberg. Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S13 von Kirchheim (Teck) nach Flughafen/Messe.

Die S1 und S13 werden zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart Hauptbahnhof über Stuttgart West umgeleitet und halten im Hauptbahnhof oben. Die Halte Stuttgart-Österfeld, Stuttgart Universität, Stuttgart Schwabstraße, Stuttgart Feuersee und Stuttgart Stadtmitte entfallen. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die S2, S21, S3 und S32 umzusteigen.

An den Samstagen fahren die S-Bahnen zwischen Plochingen/Esslingen (Neckar) und Stuttgart statt im Viertelstunden- im Halbstunden-Takt.

S-Bahn-Linie S2

S2 Filderstadt–Hauptbahnhof (tief) und Hauptbahnhof (oben)–Schorndorf

S21 Schorndorf–Hauptbahnhof (oben) und Hauptbahnhof (tief)–Herrenberg

In der Fahrtrichtung von Filderstadt nach Schorndorf verkehrt die S2. Die S2 verkehrt in den zwei Linienabschnitten von Filderstadt nach Stuttgart Hauptbahnhof (tief) sowie vom Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) nach Schorndorf.

Die S2 entfällt in der Fahrtrichtung von Schorndorf nach Filderstadt. Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S21 von Schorndorf nach Herrenberg. Die S21 verkehrt in den zwei Linienabschnitten von Schorndorf nach Stuttgart Hauptbahnhof (oben) sowie zwischen Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und Herrenberg.

S-Bahn-Linie S3

S3 Flughafen/Messe–Hauptbahnhof (tief) und Bad Cannstatt–Backnang

S32 Backnang–Bad Cannstatt und Hauptbahnhof (tief)–Filderstadt

In der Fahrtrichtung von Flughafen/Messe nach Backnang verkehrt die S3. Die S3 verkehrt in den zwei Linienabschnitten von Flughafen/Messe nach Stuttgart Hauptbahnhof (tief) sowie von Stuttgart-Bad Cannstatt nach Backnang.

Die S3 entfällt in der Fahrtrichtung von Backnang nach Flughafen/Messe. Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S32 von Backnang nach Filderstadt. Die S32 verkehrt in den zwei Linienabschnitten von Backnang nach Stuttgart-Bad Cannstatt sowie zwischen Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und Filderstadt.

Im Abschnitt zwischen dem Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) und Stuttgart-Bad Cannstatt werden die Fahrgäste gebeten, die Linien S1, S13, S2 und S21 zu nutzen.

Nachtverkehr

Im Nachtverkehr fahren die Linien S1, S2, und S3 jeweils in beiden Fahrtrichtungen auf den gewohnten Linienwegen. Aus der Sperrung der S-Bahn-Rampe ergeben sich jedoch Änderungen.

Die Züge der S1 werden in beiden Richtungen zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart Hauptbahnhof über Stuttgart West umgeleitet und halten im Hauptbahnhof oben. Die Halte Stuttgart-Österfeld, Stuttgart Universität, Stuttgart Schwabstraße, Stuttgart Feuersee und Stuttgart Stadtmitte entfallen. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die S2 und S3 umzusteigen.

Die S2 verkehrt in beiden Richtungen in den zwei Linienabschnitten von Filderstadt nach Stuttgart Hauptbahnhof (tief) sowie vom Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) nach Schorndorf.

Die S3 verkehrt in beiden Fahrtrichtungen in den zwei Linienabschnitten von Flughafen/Messe nach Stuttgart Hauptbahnhof (tief) sowie vom Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben) nach Backnang.

S-Bahn-Linien S4, S5 und S6

S4 Hauptbahnhof (oben)–Marbach (Neckar)–Backnang

S4 Backnang–Marbach (Neckar)–Hauptbahnhof (oben)

S5 Hauptbahnhof (oben)–Bietigheim

S5 Bietigheim–Hauptbahnhof (oben)

S6 Hauptbahnhof (oben)–Weil der Stadt

S6 Weil der Stadt–Hauptbahnhof (oben)

Die S4, S5 und S6 verkehren jeweils in den Linienabschnitten zwischen Backnang, Bietigheim, Weil der Stadt und dem Halt Stuttgart Hauptbahnhof (oben). Die Halte Stuttgart-Stadtmitte, Stuttgart Feuersee und Stuttgart Schwabstraße entfallen. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Linien S2, S21, S3 und S32 umzusteigen.

S-Bahn-Linie S60

Die S60 verkehrt an den Samstagen nur im Abschnitt zwischen Böblingen und Renningen.

Hinweis

Durch die Umstiege zwischen den Bahnhofsteilen Stuttgart Hauptbahnhof (oben) und Stuttgart Hauptbahnhof (tief) verlängern sich die Fahrzeiten um bis zu 30 Minuten. In der Verbindungsauswahl der Reiseauskunft wird der Fußweg für das Umsteigen mit 13 Minuten berücksichtigt.

  • von Montag, 12. August, 4.10 Uhr, bis Freitag, 16. August 2019, 23.30 Uhr,
  • von Montag, 19. August, 4.10 Uhr, bis Freitag, 23. August 2019, 23.30 Uhr

S-Bahn-Linie S1

S1 Herrenberg–(Tunnelstammstrecke)–Hauptbahnhof (tief)–Kirchheim (Teck)

S13 Kirchheim (Teck)–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Flughafen/Messe

In der Fahrtrichtung von Herrenberg nach Kirchheim (Teck) verkehrt die S1 im Halbstundentakt auf dem gewohnten Linienverlauf über Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke.

Die S1 entfällt in der Fahrtrichtung von Kirchheim (Teck) nach Herrenberg. Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S13 von Kirchheim (Teck) über Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke nach Flughafen/Messe. Die S13 fährt im Halbstundentakt.

Die Zwischentaktzüge (Viertelstundentakt) der S1 entfallen.

S-Bahn-Linie S2

S2 Filderstadt–(Tunnelstammstrecke)–Hauptbahnhof (tief)–Schorndorf

S21 Schorndorf–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Herrenberg

In der Fahrtrichtung von Filderstadt nach Schorndorf verkehrt die S2 im Halbstundentakt auf dem gewohnten Linienverlauf über Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke.

Die S2 entfällt in der Fahrtrichtung von Schorndorf nach Filderstadt. Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S21 von Schorndorf über Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke nach Herrenberg. Die S21 fährt im Halbstundentakt.

S-Bahn-Linie S3

S3 Flughafen/Messe–(Tunnelstammstrecke)–Hauptbahnhof (tief)–Backnang

S32 Backnang–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Filderstadt

In der Fahrtrichtung von Flughafen/Messe nach Backnang verkehrt die S3 im Halbstundentakt auf dem gewohnten Linienverlauf über Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke.

Die S3 entfällt in der Fahrtrichtung von Backnang nach Flughafen/Messe. Stattdessen verkehrt die neue Baustellenlinie S32 von Backnang über Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und die Tunnelstammstrecke nach Filderstadt. Die S32 fährt im Halbstundentakt.

Hinweis

Die S4 Backnang/Marbach (Neckar)–Schwabstraße, die S5 Bietigheim–Schwabstraße und S6/S60 Weil der Stadt/Böblingen–Schwabstraße fahren auf den gewohnten Laufwegen und im planmäßigen Takt.

  • von Montag, 26. August, 4.10 Uhr, bis Samstag, 31. August 2019, 1.30 Uhr

Die Züge aller Linien fahren ohne Einschränkungen auf den gewohnten Linienwegen.

  • von Samstag, 31. August, 1.30 Uhr, bis Sonntag, 1. September 2019, Betriebsschluss,
  • von Samstag, 7. September, 1.30 Uhr, bis Sonntag, 8. September 2019, Betriebsschluss

S-Bahn-Linie S1

S1 Vaihingen–(Tunnelstammstrecke)–Hauptbahnhof (tief)–Kirchheim (Teck)

S1 Kirchheim (Teck)–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Vaihingen

Die Linie S1 verkehrt nur im Linienabschnitt zwischen Kirchheim (Teck) und Stuttgart-Vaihingen. Zwischen Stuttgart-Vaihingen und Böblingen ersetzen Busse mit Halt in Böblingen Freibad (als Ersatz für den S-Bahn-Halt Goldberg) die S-Bahnen. Fahrgäste von und nach Stuttgart-Rohr werden gebeten, die Linien S2 und S3 zu nutzen.

Für den Zugverkehr zwischen Böblingen und Herrenberg wird die S60 über Böblingen hinaus bis Herrenberg als neue Baustellenlinie S61 verlängert.

Im Nachtverkehr fahren die Busse zwischen Stuttgart-Vaihingen und Herrenberg.

Hinweis

Alle anderen S-Bahn-Linien S2 bis S6 fahren auf den gewohnten Laufwegen und im planmäßigen Takt.

  • von Freitag, 30. August, Betriebsbeginn, bis Samstag, 31. August 2019, 1,30 Uhr
  • von Montag, 2. September, Betriebsbeginn, bis Samstag, 7. September 2019, 1.30 Uhr
  • von Montag, 9. September, Betriebsbeginn, bis Samstag, 14. September 2019, 1.30 Uhr

S-Bahn-Linie S1

S1 Herrenberg–(Tunnelstammstrecke)–Hauptbahnhof (tief)–Kirchheim (Teck)

S1 Kirchheim (Teck)–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Herrenberg

Die Linie S1 verkehrt zwischen Kirchheim (Teck) und Herrenberg im Halbstundentakt. Die Zwischentakt-Züge (Viertelstundentakt) der S1 während der Hauptverkehrszeiten morgens und nachmittags verkehren nur im Linienabschnitt zwischen Plochingen und Stuttgart-Vaihingen.

Hinweis

Alle anderen S-Bahn-Linien S2 bis S6/S60 fahren auf den gewohnten Linienwegen und im planmäßigen Takt.

  • von Samstag, 14. September, 1.30 Uhr, bis Sonntag, 15. September 2019, Betriebsschluss

S-Bahn-Linie S2

S2 Vaihingen–(Tunnelstammstrecke)–Hauptbahnhof (tief)–Schorndorf

S2 Schorndorf–Hauptbahnhof (tief)–(Tunnelstammstrecke)–Vaihingen

Die Linie S2 verkehrt nur im Linienabschnitt zwischen Schorndorf und Stuttgart-Vaihingen. Im Nachtverkehr fährt die S2 ohne Einschränkungen zwischen Schorndorf und Filderstadt.

S-Bahn-Linie S3

S30 Filderstadt–Tunnelstammstrecke–Hauptbahnhof (tief)–Backnang

S30 Backnang–Hauptbahnhof (tief)–Tunnelstammstrecke–Filderstadt

Die Linie S3 fährt als neue Baustellenlinie S30 im Halbstundentakt zusätzlich im Streckenabschnitt zwischen Stuttgart-Flughafen/Messe und Filderstadt.

Am Wochenende nach den Sommerschulferien in Baden-Württemberg, am Samstag und Sonntag, 14. und 15. September 2019, wird der Streckenabschnitt zwischen Oberaichen und Filderstadt und damit auch die Station Stuttgart Flughafen/Messe nur halbstündlich mit der S-Bahn erreicht. Die Bahn bittet insbesondere Fluggäste, die mit der S-Bahn anreisen, gegebenenfalls eine frühere Verbindung zu nutzen.