DB Logo
zurück zur Übersicht

Düsseldorf

Attendorn: Eisenbahnüberführung „Biggeweg“ wird erneuert

Arbeiten vom 22. Juli 2019 bis Ende März 2020 • Sperrung der Straße „Biggeweg“ • Investitionen von über 3 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert die Eisenbahnüberführung (Eü) „Biggeweg“ durch einen sogenannten Ersatzneubau.

Die Arbeiten finden in der Zeit von Montag, 22. Juli 2019, bis voraussichtlich Montag, 18. November 2019, statt. In Zeit von Freitag, 16.08.2019, bis Montag, 18.11.2019, ist die Bahnstrecke zwischen Finnentrop und Olpe gesperrt und der Bahnverkehr ist unterbrochen.

Aktuelle Informationen zum Schienenersatzverkehr (SEV) werden auf der Startseite der Hessischen Landesbahn (HLB) unter  https://www.hlb-online.de/service/verkehrsinfos/ veröffentlicht.

Die Baustelleneinrichtung inklusive erforderlicher Vorarbeiten beginnen bereits am 15. Juli 2019.

Die Straße „Biggeweg“ wird voraussichtlich ab dem 22.07.2019 für den Straßenverkehr gesperrt. Mit den erforderlichen Nacharbeiten im Straßenbereich (Leitungsverlegungen und Wiederherstellung der Deckschicht auf der Straße) ist bis Ende März 2020 zu rechnen. Umleitungen sind ausgeschildert.

Der Ersatzneubau wird als sogenanntes integrales Bauwerk (Stahlbetonrahmen) mit Tiefgründung und einer lichten Weite von 8,30 Meter sowie einer Höhe von 6,50 Meter errichtet. Die DB investiert in den Neubau rund 3,1 Millionen Euro.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.

Die Reisenden werden für die Erschwernisse im Reisezugverkehr um Verständnis gebeten.