DB Logo

Leipzig/Magdeburg

Nächster Bauabschnitt bei der Sanierung des Personentunnels im Magdeburger Hauptbahnhof

Erster Abschnitt der Pflasterarbeiten am Fußboden fertiggestellt • Im Oktober werden die Arbeiten fortgesetzt – Frühjahr 2021 beginnt die Wand- und Deckengestaltung

Nachdem in den vergangenen sechs Monaten der Fußboden im Personentunnel des Magdeburger Hauptbahnhofs erneuert wurde, wird nun in den kommenden Monaten der Fußboden in Richtung ZOB und Kölner Platz erneuert. Parallel dazu finden vorbereitende Maßnahmen für die anschließende Gestaltung der Wände und Decken statt. Im Frühjahr 2021 werden an den Verblendungen in Grüntönen vor die vorhandenen Fliesen montiert. Mit den modern reflektierenden Deckenplatten und integriertem Lichtband soll die Unterführung heller, freundlicher und weitläufiger als bisher erscheinen.

Bei der Wandgestaltung erhält der Magdeburger Hauptbahnhof ein besonderes Lokalkolorit: Die Wände werden mit den Magdeburger Originalen gestaltet. Diese schuf 1976 der Bildhauer Eberhard Roßdeutscher (1921–1980) und sind als Plastiken am Magdeburger Fischerufer zu finden. So werden künftig den Plastiken nachempfundene Wandgemälde „Affenvater“, „Blutappelsine“, „Feuerkäwer“, „Fliejentutenheinrich“, „Lusebenecke“ und „Schlackaffe“ die Besucher und Gäste begrüßen oder verabschiedeen. Die Magdeburger Originale illustrieren sechs Magdeburger und ihre kauzigen Eigenheiten. Sie sollen um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in Magdeburg gelebt haben und mit ihren Eigenarten stadtbekannt gewesen sein.

Damit der Tunnel von Reisenden und Bahnhofsbesuchern weiterhin genutzt werden kann, erfolgen die bis 2022 veranschlagten Arbeiten bei abschnittsweiser halbseitiger Sperrung.

Weiter geplant ist, den Kölner Platz zu einer attraktiven Schnittstelle für den ÖPNV und Bahn umzugestalten. Neben Bäumen und Sitzgelegenheiten entstehen auf der Westseite des Platzes 250 Fahrradstellplätze. Das DB Reisezentrum und Gastronomie sollen am Kölner Platz etabliert werden. Die Gestaltung des Platzes wird den Planungen der Stadt unter den Bahnbrücken angepasst. Die Arbeiten am Kölner Platz gehen einher mit dem Baufortschritt am City-Tunnel und sollen 2023 abgeschlossen werden.

Die Deutsche Bahn und das Land Sachsen-Anhalt investieren in die Modernisierung des Magdeburger Hauptbahnhofs und die Umgestaltung des Kölner Platzes rund 18,6 Millionen Euro.