DB Logo

Karlsruhe – Basel

Die Strecke Karlsruhe – Basel wird um zwei zusätzliche Gleise erweitert. Die Freiburger Bucht erhält eine Güterumfahrung, Bahnhöfe und Haltepunkte werden modernisiert und Tunnel gebaut. Damit werden die Voraussetzungen für höhere Kapazitäten und kürzere Reisezeiten geschaffen. Spitzengeschwindigkeiten von 250 km/h sind dann auf der Strecke möglich.

Die Neubauarbeiten werden bis 2035 abgeschlossen.

Anschließend wird die bestehende Rheintalbahn im Abschnitt Offenburg – Hügelheim bis 2041 für Geschwindigkeiten bis 200 km/h ausgebaut.

Ausführliche Informationen zum Projekt gibt es hier.