DB Logo

Stuttgart

Zwei von Drei: Neuer Aufzug im Bahnhof Bruchsal für Fahrgäste im Einsatz

Reisende erreichen Bahnsteig Gleis 2/3 wieder stufenfrei • Bahn tauscht Aufzug zum Gleis 1 bis Mitte August 2021 • Gesamtinvestition von rund 810.000 Euro

Die Deutsche Bahn hat im Bahnhof Bruchsal den neuen Aufzug zum Bahnsteig Gleis 2/3 in Betrieb genommen. Fahrgäste erreichen den Bahnsteig wieder stufenfrei. Den neuen Aufzug zum Bahnsteig Gleis 4/5 können die Reisenden bereits seit Anfang des Jahres nutzen.

Ab Montag, 3. Mai, erneuert die Bahn noch den Aufzug zum Bahnsteig Gleis 1. Die DB plant die Inbetriebnahme für Mitte August 2021. Während des Austauschs der alten Anlage steht der Aufzug leider nicht zur Verfügung.

Für die Erneuerung der drei Aufzüge im Bahnhof Bruchsal investiert die Bahn insgesamt rund 810.000 Euro.

Die Deutsche Bahn bittet für entstehende Unannehmlichkeiten um Verständnis und empfiehlt allen mobilitätseingeschränkten Reisenden ihre Reise vorher (spätestens einen Werktag) bei der DB Mobilitätsservice-Zentrale anzumelden. Das ist sowohl unter der Festnetznummer 030 6521 2888 als auch per E-Mail an msz@deutschebahn.com möglich. Reisende können zudem auf die Bahnhöfe Bruchsal Sportzentrum oder Ubstadt-Weiher ausweichen, deren Bahnsteige stufenfrei erreichbar sind.

Weitere Informationen zur DB-Mobilitätsservice-Zentrale gibt es zudem auf der Webseite:  https://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/uebersicht.shtml