DB Logo

Bahnhof Buchen (Odenw) demnächst komplett barrierefrei

Züge fahren während der Arbeiten weiter ohne Einschränkungen

Nach dem barrierefreien Ausbau des Bahnsteigs 2 im letzten Jahr modernisiert die DB RegioNetz Infrastruktur GmbH Westfrankenbahn von Anfang Juni bis Mitte August 2020 den Bahnsteig 1 (Hausbahnsteig).

Dabei wird der Bahnsteig auf einer Länge von 100 Metern erneuert und auf 55 Zentimeter erhöht. Der Bahnsteig erhält eine energiesparende LED-Beleuchtung und ein taktiles Blindenleitsystem. Der frühere Fahrdienstleiterraum und die alte Rampe werden zurückgebaut und das Bahnsteigdach grundlegend saniert. Die 360 Quadratmeter große Fläche wird komplett mit Öko-Steinen gepflastert, der Zugang ist anschließend stufenfrei möglich.

Die erste Bauphase im Juni beginnt mit der Verlängerung des Bahnsteigs, in der zweiten Bauphase von Ende Juni bis Mitte August folgt der barrierefreie Ausbau. Während dieser zweiten Bauphase besteht ein provisorischer Zugang zum Bahnsteig, die Wegeleitung ist ausgeschildert. Der Zugverkehr wird durch die Arbeiten nicht beeinträchtigt.

Bei den Bauarbeiten kommen teils schwere Geräte zum Einsatz und es wird auch nachts gearbeitet. Für die Unannehmlichkeiten bittet die DB  die Anwohner und Betroffenen um Verständnis.