DB Logo

Stuttgart

DB Video-Reisezentrum in Bad Saulgau offiziell eröffnet

Modernes Serviceangebot mit persönlicher Beratung per Videokonferenz

Die Deutsche Bahn hat das Video-Reisezentrum am Bahnhof in Bad Saulgau nun auch offiziell eröffnet. In einer Art Testbetrieb konnten seit 22. Mai die Reisenden über einen Bildschirm mit einem Bahnmitarbeiter in einer Video-Zentrale persönlich in Kontakt treten, Fahrkarten kaufen und Informationen erhalten. Die Bedienelemente sind so angeordnet, dass auch Rollstuhlfahrer das Video-Reisezentrum problemlos nutzen können.  

In der Zeit von Corona konnte heute der offizielle Startschuss nachgeholt werden. Gemeinsam mit Manfred Gebhart, kommissarischer Leiter des Stadtbauamtes der Gemeinde Bad Saulgau stellte Heike Krauza, Leiterin des Verkaufsbezirks Ulm der DB Vertrieb GmbH, das neue Video-Reisezentrum der Öffentlichkeit vor. „Nach sehr guter Kundenresonanz seit dem Projektstart im April 2013 setzen wir jetzt auch in Bad Saulgau auf diese moderne Art des Verkaufs. Sie verknüpft neueste Technik mit dem persönlichen Kontakt zu einem hochqualifizierten Reiseberater. Service und Angebot entsprechen nahezu dem eines üblichen Reisezentrums“, sagte Krauza bei der Vorstellung.

Und so funktioniert das Video-Reisezentrum:

Per Knopfdruck meldet sich der Kunde in der Video-Reisezentrum-Zentrale. Der Reiseberater schaltet sich auf und ist nun mit dem Kunden per Videokonferenz und Sprachverbindung verbunden. Auf einem zweiten Bildschirm verfolgt der Kunde die Arbeitsschritte des Reiseberaters, wie zum Beispiel die Suche nach einer Verbindung oder einem günstigen Fahrpreis. Fahrkarten, Reservierungen und BahnCards werden direkt in der Kabine erstellt und können mit Bargeld, Girocard oder Kreditkarte bezahlt werden.

Öffnungszeiten Video-Reisezentrum Bad Saulgau:

Montag bis Freitag 6.45 Uhr bis 18.15 Uhr

Samstag von 7.30 Uhr bis 14.15 Uhr

Sonntag von 8.00 Uhr bis 13.45 Uhr

Hinweis für Redaktionen

Ein Medienpaket zum Video-Verkauf der Deutschen Bahn mit Themendienst, Standortgrafik, Grafik mit Zahlen, Daten, Fakten, Erklärfilm sowie Fotos finden Sie hier: deutschebahn.com/vrz