DB Logo

Mit Bahn und Bus zum Seehasenfest nach Friedrichshafen

Zusätzliche Züge unterwegs • Einsatz von Doppelstockwagen auf der Bodenseegürtelbahn • Sonderfahrplan für Busse • Info-Teams vor Ort

Die Deutsche Bahn setzt zum Seehasenfest zwischen Friedrichshafen und Radolfzell am Samstagabend und in der Nacht vom 13. zum 14. Juli 2019 Sonderzüge und zusätzliche Busse für die Besucher ein, um die An- und Abreise mit Bus und Bahn zum Fest zu ermöglichen. Damit stehen – insbesondere zur Abreise nach dem Feuerwerk – weitere Kapazitäten zur Verfügung.

„Die Strecke zwischen Friedrichshafen und Radolfzell ist grundsätzlich für Doppelstockwagen zugelassen. Wir freuen uns, dass wir zum Seehasenfest in Abstimmung mit der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH (NVBW) diese Fahrzeuge mit zusätzlichen Platzkapazitäten und großen Mehrzweckbereichen zum Einsatz bringen können. Die Reisenden erhalten an diesem Tag vom Oberdeck der Fahrzeuge einen besonders schönen Blick auf den See“, so Markus Kaupper, Verkehrsvertragsmanager für den Bereich Alb-Bodensee bei der DB Regio AG. Fahrplan Seehasenfest 2019

Die aus drei Doppelstockwagen gebildete Zuggarnitur fährt zur Anreise zum Feuerwerk um 19:14 Uhr ab Radolfzell im Takt der Regionalbahn nach Friedrichshafen und von dort um 21:38 Uhr zurück nach Radolfzell sowie um 01:07 Uhr ab Friedrichshafen bis Überlingen Therme. 

Zusätzliche Busse im Einsatz

Besucher des Seehasenfest‘ in Friedrichshafen profitieren ebenso von zahlreichen Zusatzfahrten in den Regionalbus-Linien 7395, 7586 und 7587 der DB ZugBus GmbH (RAB). Am 13. Juli werden ab 18:00 Uhr im Halbstundentakt Verstärkerfahrten nach Immenstaad und Meersburg angeboten. In der Nacht zwischen 23 Uhr und 2 Uhr sind zusätzlich zum eigentlichen Angebot mehrere Verstärkerfahrten unterwegs. Das Angebot wird nachts auf der Linie 7395 in Richtung Meersburg und Immenstaad fast alle 20 Minuten verdichtet.

Nähere Informationen zum Busverkehr am Seehasenfest sind erhältlich beim RAB-KundenCenter Friedrichshafen, Tel. 07541 3013-0 sowie unter www.bodo.de.

Info-Teams vor Ort

Anlässlich des Fests ist DB Regio mit zusätzlichem Personal vor Ort am Bahnhof in Friedrichshafen, um Reisende bei der An- und Abreise bei Fragen zur Verfügung zu stehen.

Auch das RAB Info-Team steht am Samstag, den 13. Juli von 19:30 Uhr bis 2:00 Uhr morgens am Stadtbahnhof Friedrichshafen allen Seehasenfest-Besuchern für Fahrplanauskünfte zur Verfügung. 

Preistipp bodo-Tageskarten

Für die Fahrt zum Seehasenfest und wieder zurück bietet der Bodensee-Oberschwaben-Verkehrsverbund (bodo) mit den Einzel- und Gruppentageskarten attraktive Angebote. Mit der Gruppentageskarte sind fünf Personen verbundweit für 17,20 € einen ganzen Tag mobil, eine 3-Zonen-Tageskarte ist schon für 9,90 € zu haben. Die Tageskarten können auch bequem als Handyticket erworben werden.