Grundbuchrechte, Bodenordnungsverfahren, Erschließungs- und Ausbaubeitragsbescheide und weitere Leistungen

Artikel: Grundbuchrechte, Bodenordnungsverfahren, Erschließungs- und Ausbaubeitragsbescheide und weitere Leistungen

Eintragungen und Löschung von Grundbuchrechten 

Grundbuchrechtliche Umsetzung öffentlich-rechtlicher und privatrechtlicher Sicherungen sowie Eintragung von Baulasten. Bearbeitung von Anträgen zur Löschung von Rechten in Abteilung II und III des Grundbuches.

Kontakt: DB.Immobilien.Loeschungsbewilligungen@deutschebahn.com

Zwangsversteigerungsverfahren 

Wir sind Ansprechpartner für die Wahrung der Rechte der Deutschen Bahn im Falle einer Zwangsversteigerung einer Liegenschaft Dritter.

Kontakt: DBIMM.Zwangsversteigerung@deutschebahn.com

Vermessung von Amts wegen, Gebäudeeinmessungspflicht, Vermessungsangelegenheiten als Nachbar

Erfolgt eine Beteiligung der Deutschen Bahn AG als Nachbar auf Grund von katasterrechtlichen Veränderungen an den Grundstücksgrenzen bzw. eine Gebäudeeinmessung, sind wir Ansprechpartner für die jeweiligen Vermessungsstellen.

Bodenordnungsverfahren, Flurbereinigungsverfahren, Baulandumlegungen

Wir sind bevollmächtigt die Interessen der Deutschen Bahn in öffentlich-rechtlichen Bodenordnungsverfahren, nach dem Baugesetzbuch und Flurbereinigungsgesetz, als Eigentümer und Rechteinhaber zu vertreten.

Kontakt: DB.Immobilien.Bodenordnungsverfahren@deutschebahn.com

Erschließungs- und Ausbaubeitragsbescheide

Wir bearbeiten alle Vorgänge, bei denen die Deutsche Bahn Adressat von kommunalen Erschließungs- und Ausbaubeitragsbescheiden ist.

Kontakt: EuABescheide@deutschebahn.com

Angelegenheiten aus den Unternehmensverträgen des DB-Konzerns 

Wahrung der Eigentums- und Rechtsverhältnisse und vertragskonforme Umsetzung aller Rechte und Pflichten entsprechend den Regularien aus der Bahnreform und deren liegenschaftsrelevanten Vereinbarungen (Bahnreformstufe I + II, Rahmenvereinbarung Bundeseisenbahnvermögen / DB AG 1996, 1. Nachtragsvertrag 2002, Nutzungsvertrag BEV / DB AG, aurelis-Kaufvertrag, Immobilienneuzuordnung).

Bearbeitung von Sondersachverhalten resultierend aus Bahnnutzungen auf Flächen des Bundeseisenbahnvermögens (BEV), inklusive Wohn-, Sport-, und Freizeitflächen.

Vermögenszuordnungsgesetz-Verfahren, Restitutionen, Bereinigung von Rechtsverhältnissen 

Wir übernehmen die Durchführung der Recherche, Bearbeitung und Dokumentation aller Sondersachverhalte zu Bahnliegenschaften aus der Wiedervereinigung.

Kontakt: DB.Immobilien.VZOG@deutschebahn.com