Menschen. Machen. Zukunft.

Stage

Stage

Menschen. Machen. Zukunft.

Konzerninitiative zur Neuen Arbeit bei der Deutschen Bahn

Martin Seiler, Konzernvorstand für Personal und Recht, hat die konzernweite Initiative Menschen. Machen. Zukunft. ins Leben gerufen. Ziel ist es, ein konzernweites Verständnis für moderne Arbeitswelten zu fördern, sowie neue Schritte zu gehen, um die Deutsche Bahn als Arbeitgeberin zukunftsfähig zu machen.

Die Initiative möchte Impulse geben, Aktivitäten sichtbar machen, Synergien schaffen und zukunftsweisende Ideen entwickeln.

So sind unter dem Dach der Initiative Menschen. Machen. Zukunft. unter anderem zwei H-Zukunftslabs entstanden, deren Expert:innen, es sich zur Aufgabe machen, neue Antworten auf wichtige Zukunftsfragen zu finden. Bereichsübergreifend und interdisziplinär aufgestellt sowie extern gut vernetzt, berichten die Labs an unseren Personalvorstand und entwickeln neue und innovative Ideen für den gesamten DB-Konzern.

Dass wir gemeinsam die Arbeitswelten von morgen gestalten, hat die Woche der neuen Arbeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei unserer internen Online-Konferenz, organsiert unter dem Motto „von Mitarbeitenden – für Mitarbeitende“, wurden über 70 Programmpunkte aus dem ganzen Konzern präsentiert, auf die es über 10.000 Anmeldungen gab.

Das zeigt uns deutlich, dass wir an den richtigen Themen dran sind und vor allem dass die Kolleg:innen sich gerne und stark engagieren, die Arbeit der Zukunft entscheidend mitzugestalten. Von der Werkbank bis zum Controlling, vom Stellwerk bis zum Bordbistro – überall entwickeln sich bei der DB neue Ideen und Ansätze, die uns weiterbringen und zukunftsfähig machen.

Wir stellen heute die Weichen für morgen:

  • Flächendeckende Ausstattung der Mitarbeitenden mit digitale Endgeräte und Office 365
  • Innovative Ansätze in Training und Ausbildung - wie beispielsweise Virtual Reality in der Stellwerksausbildung
  • Ortsflexibles & standortunabhängiges Arbeiten für immer mehr Tätigkeitsfelder
  • Agile und selbstorganisierte Standorte, Abteilungen und Projekte
  • Neue flexible Ansätze zur Organisation von Schichtdiensten – für mehr Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben
  • Tarifliche Wahlmodell für höheres Entgelt, geringere Arbeitszeit oder mehr Urlaub

Unser Menschen. Machen. Zukunft. Film verdeutlicht, wie das bei der DB funktioniert: