DB Logo

Die Bahn baut: Einschränkungen im Berliner S-Bahnverkehr

Sperrungen auf dem Ring und der nördlichen S8 ⋅ Ersatzverkehr mit Bussen

Mit Beginn des Frühlings verstärkt die Deutsche Bahn ihre Bauaktivitäten im Berliner S-Bahnnetz – daher kommt es ab Freitag zu Einschränkungen auf dem westlichen Ring und der Linie S8 im nördlichen Bereich. Das sind die Auswirkungen auf den S-Bahnverkehr im Detail:


Linien S41, S42, S46: Bauarbeiten auf dem westlichen Ring
Freitag, 19. März ab 22 Uhr durchgehend bis Montag, 12. April, 1.30 Uhr

Sperrung und daher kein S-Bahnverkehr zwischen Halensee - Westkreuz - Messe Nord/ICC - Westend - Jungfernheide - Beusselstraße.

Grund für die Bauarbeiten: Im Bahnhof Westend werden 1,3 km Gleise und sieben Weichen erneuert. Im Bahnhof Westkreuz werden beide Brückenüberbauten abgedichtet.

  • Die S41 und S42 fahren auf dem gesamten restlichen Ring, wobei im Abschnitt Beusselstraße - Wedding nur ein 10-Minutentakt angeboten werden kann.
  • Die S46 fährt ab Halensee weiter nach Charlottenburg und bietet damit im 20-Minutentakt eine Verbindung zwischen dem Südring und der Stadtbahn.

Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Halensee – Beusselstraße. 

Eingeschränkter Zugverkehr zwischen Südkreuz und Halensee. Details dazu hier

  • Die Linie S46 wird ab Halensee nach Charlottenburg umgeleitet und erreicht dort die Linien S3, S5, S7, S9 und U7. Sie bietet damit zwischen Halensee und Charlottenburg eine Alternative zum Ersatzverkehr, allerdings nur alle 20 Minuten.
  • Zur Umfahrung der Baustelle kann auch das verdichtete Zugangebot auf dem Ostring genutzt werden. Es wird empfohlen, den gesperrten Abschnitt weiträumig mit den S-Bahnlinien S3, S5, S7 oder S9 sowie den U-Bahnlinien U2, U7 und U9 zu umfahren.
  • Ein Video (ab jetzt auch barrierefrei für Gehörlose) zu diesen Bauarbeiten gibt es unter youtube.com/sbahnberlin.

Linie S8: Bauarbeiten zwischen Pankow-Heinersdorf/Mühlenbeck-Mönchmühle und Birkenwerder Freitag, 19. März ab 22 Uhr durchgehend bis 10. Mai, 1.30 Uhr

Die Arbeiten werden in vier Bauabschnitten durchgeführt.

  • Für den Bauabschnitt 1 ist vom 19. März (22 Uhr) bis 26. März (22 Uhr) die Strecke zwischen Schönfließ und Hohen Neuendorf gesperrt. Es fahren keine S-Bahnen.

Ersatzverkehr mit Bussen: S8 Mühlenbeck-Mönchmühle – Birkenwerder

  • Hinweis: Da die Busse straßenbedingt nicht am S-Bahnhof Schönfließ halten können, beginnt/endet der Ersatzverkehr in Mühlenbeck-Mönchmühle. Fahrgäste müssen daher zwischen der S8 und dem Ersatzverkehr in beiden Fahrtrichtungen in Mühlenbeck-Mönchmühle umsteigen. 

Weitere Bauabschnitte mit Ersatzverkehr:

Bauabschnitt 2 vom 26. bis 29. März

  • S2 Pankow-Heinersdorf - Blankenburg
  • S8 Pankow-Heinersdorf - Birkenwerder (ohne Halt in Blankenburg)

Details dazu hier.

Bauabschnitt 3 vom 29. März bis 8. April 

  • S8 Pankow-Heinersdorf - Birkenwerder (ohne Halt in Blankenburg)

Bauabschnitt 4 vom 8. April bis 10. Mai

  • S8 Mühlenbeck-Mönchmühle – Birkenwerder (wie Bauabschnitt 1)

Grund für die Bauarbeiten: Die Gleise und die Stromschienen sowie ein unmittelbar an den Gleisanlagen verlaufendes Starkstromkabel werden erneuert. Vom 26. bis 29. März finden in Blankenburg zusätzlich Weichenarbeiten statt, an diesem Wochenende ist daher auch die Linie S2 von Einschränkungen betroffen.

Detailinfos unter sbahn.berlin