DB Logo

Leipzig

DB erneuert Gleise und Weichen im Werdauer Bogendreieck


Die Deutsche Bahn (DB) führt vom 12. April bis 23. April 2021 Instandhaltungsarbeiten im Werdauer Bogendreieck durch. Bei diesen Bauarbeiten werden ca. 500 Meter Gleise, zwei Weichen und eine Kreuzung erneuert. Letztere werden im Bahnhof Werdau vormontiert und mithilfe eines Eisenbahndrehkrans eingebaut.

Dabei kommen Großgeräte wie Stopfmaschine, Schotterpflug und ein Eisenbahndrehkran zum Einsatz. Trotz moderner Bauverfahren und Technologien kann es während der Bauarbeiten zu Baulärm sowohl tagsüber als auch in der Nacht kommen. Die Deutsche Bahn bittet Anwohner um Entschuldigung.

Für diese Arbeiten muss der Streckenabschnitt Zwickau—Werdau/Neumark/Reichenbach im genannten Zeitraum gesperrt werden.

Auswirkungen auf den Zugverkehr:

  • Die S-Bahnen der Deutschen Bahn Linie S 5/5x Halle―Leipzig/Halle Flughafen―Leipzig Hbf―Altenburg—Zwickau werden zwischen Zwickau (Sachs) und Werdau durch Busse ersetzt.
  • Die Züge der Mitteldeutschen Regiobahn Linie RE 3 Dresden—Chemnitz—Hof werden zwischen Zwickau (Sachs) und Reichenbach (Vogtl.) durch Busse ersetzt.
  • Die Züge der Vogtlandbahn Linie RB 2 Zwickau—Plauen—Hof/Adorf— Cheb werden zwischen Zwickau (Sachs) und Neumark (Sachs) durch Busse ersetzt.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, in der App DB Navigator, bei der Servicenummer der Deutschen Bahn 030 297 0, im mdr auf Texttafel 738 und im Internet unter bauinfos.deutschebahn.com, www.mitteldeutsche-regiobahn.de und www.vogtlandbahn.de.

Dieses Instandhaltungsvorhaben ist Bestandteil des Programms „#NeuesNetzfürDeutschland“ für Mobilität und Klimawende. Rund 650 Millionen Euro stehen 2021 für die Infrastruktur in Sachsen zur Verfügung. 100 Kilometer Gleise, 80 Weichen und 10 Eisenbahnbrücken packt die DB in diesem Jahr mit der Rekordsumme an. Außerdem modernisiert die Deutsche Bahn 35 Haltepunkte und Bahnhöfe – darunter den Dresdener Hauptbahnhof. Auch mittlere und kleinere Stationen wie Borna, Coswig, Flöha, Görlitz und Dresden-Plauen profitieren von den Investitionen. Weitere Informationen unter: https://www.deutschebahn.com/pr-leipzig-de/aktuell/Bauvorhaben_2020-5856740