DB Regio AG - Verkehrsleistungen im Schienenpersonennahverkehr der Länder

Stage

BR ET 440 bei Treuchtlingen

Stage

zurück zur Übersicht

DB Regio AG - Verkehrsleistungen im Schienenpersonennahverkehr der Länder

Die DB Regio AG ist für den Personennahverkehr der Deutschen Bahn in Deutschland zuständig. Das Unternehmen ist in zwei Bereiche untergliedert: Schiene und Bus.


Geschäftsfelder:

Die Verkehrsbetriebe der DB Regio AG und ihrer Tochterunternehmen verknüpfen vor Ort Angebotsplanung und Leistungserbringung mit dem Ziel, ein den lokalen Verkehrsbedürfnissen angepasstes Nahverkehrsangebot zu bieten.

Firmensitz (Zentrale):

DB Regio AG
Stephensonstr. 1
60326 Frankfurt

Kontakt:

Deutsche Bahn AG
Kommunikation Personenverkehr
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin

Vorstand:

Dr. Jörg Sandvoß (Vorstandsvorsitzender)
Frank Klingenhöfer
Harald Stumpf
Oliver Terhaag
Ulrike Haber-Schilling

Gesellschafter:

Deutsche Bahn AG (100%)

Auf dem regionalen Verkehrsnetz befördert DB Regio täglich Millionen Fahrgäste. Dem Geschäftsfeld unterstehen auch alle Busgesellschaften des DB-Konzerns in Deutschland. 36.374 Mitarbeiter halten die Fahrgäste bundesweit mobil.

DB Regio ist Marktführer im bundesdeutschen Nahverkehr. Ob in Ballungsräumen, Großstädten oder auf dem Land: Das weit verzweigte Netz von DB Regio macht Menschen mobil. Auch die Verbindung zu anderen Verkehrsmitteln stellt das Unternehmen sicher. In den Geschäftsbereichen Schiene und Bus stimmt sich DB Regio eng mit den zuständigen Aufgabenträgern und Besteller-Organisationen ab. Das Ziel: Menschen bedarfsgerecht in den Regionen zu befördern.

DB Regio Schiene

Im Schienenpersonennahverkehr zählte DB Regio 2019 rund 1,97 Milliarden Reisende und erbrachte eine Verkehrsleistung von 41,6 Milliarden Personenkilometern. Pro Tag waren durchschnittlich 5,4 Millionen Reisende unterwegs. Sie verteilten sich auf 21.977 Zugfahrten. Die Züge waren im Durchschnitt zu 94,3 Prozent pünktlich.

Die Sparte teilt sich in sieben Regionen, S-Bahnen (S-Bahnen BerlinHamburg, Frankfurt, Stuttgart und München) sowie die Regio-Netze auf. Sie alle werden durch die Zentrale in Frankfurt am Main koordiniert und gesteuert.

DB Regio Bus

Mit 535 Millionen Fahrgästen im Jahr 2019 ist die Deutsche Bahn (DB) der größte Anbieter im deutschen Busverkehr. Über 30 Busgesellschaften und Beteiligungen mit insgesamt mehr als 11.500 Bussen erbringen Verkehre in ganz Deutschland. Die DB stellt damit eine verkehrsträgerübergreifende Mobilität in Regionen und Städten sicher. Mehr als 8.600 Mitarbeiter sind täglich für die Kunden im Einsatz.