Presseinformationen

Stage

Presseinformationen des DB Konzerns

Stage

September


Tarifeinheitsgesetz: GDL-Klage scheitert

Berlin

Entscheidung im Hauptsacheverfahren • Arbeitsgericht Berlin bestätigt Anwendung des TEG • Arbeitgeberverband: „Das Tarifeinheitsgesetz wirkt und funktioniert.“

> Weiterlesen

Gordischer Knoten gelöst: DB und GDL einigen sich auf Tarifkompromiss

Berlin

Lösungen bei den strittigen Themen Tarifeinheit und Betriebsrente • Lohnerhöhung von 3,3 Prozent in zwei Stufen, Corona-Prämie und Laufzeit von 32 Monaten • Seiler: „Lösung hält Bahn auf Kurs, wird Corona-Schäden gerecht und drückt Wertschätzung...

> Weiterlesen

Initiative der DB soll Tarifkonflikt lösen: Neues verbessertes Angebot vorgelegt

Vertrag unterzeichnet: S-Bahn Hamburg bestellt bei Alstom weitere 64 S-Bahnen

Hamburg

Erweiterung des Verkehrsangebots im S-Bahn-Netz • Weiterer Mehrzweckbereich für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer:innen • Erstmals in Deutschland mit ETCS & ATO für mehr Kapazität und Zuverlässigkeit

> Weiterlesen

Presse-Blog: Alle Infos zum GDL-Streik

An dieser Stelle finden Sie alle Informationen rund um den aktuellen Streikaufruf der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer vom 01.09., 17 Uhr bis zum 07.09., 2 Uhr. Kunden der DB finden Informationen auf bahn.de/aktuell.

> Weiterlesen

Nach dem GDL-Streik: DB-Züge rollen wieder überall in Deutschland

Berlin

Bahnverkehr in Deutschlands Metropolregionen und großen Flächenländern wieder komplett • S-Bahnen zu 100 Prozent zurück • Regionalverkehr läuft auch im besonders betroffenen Osten und Südosten wieder hoch

> Weiterlesen

Nach 120 Stunden GDL-Streik: Bahn ab Dienstag wieder mit normalem Fahrplan

Berlin

Ab Dienstagmorgen wieder weitgehend normaler Zugbetrieb im Bahnverkehr • Dank digitaler Formulare: Bereits zwei Drittel der Fahrgastrechte-Entschädigungen an Kunden ausgezahlt • Fahrkarten bis einschließlich 17. September flexibel nutzbar

> Weiterlesen

DB bedauert Entscheidung zu GDL-Streiks: „Tarif-Autonomie darf nicht zu Tarif-Diktat werden“

Berlin

Das Gericht hat heute in Zweiter Instanz den Antrag des Unternehmens auf einstweilige Verfügung gegen die GDL-Streiks abgewiesen.

> Weiterlesen

DB legt Eilantrag gegen GDL-Streik ein

Berlin

Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung vor dem Arbeitsgericht Frankfurt am Main eingereicht • Personalvorstand Seiler: „Im Interesse unserer Kunden gehen wir gerichtlich gegen die GDL-Streiks vor“

> Weiterlesen

DB legt GDL neues, deutlich verbessertes Angebot vor: Kürzere Laufzeit und eine Corona-Prämie wie im Öffentlichen Dienst

Berlin

Personalvorstand Seiler: „Wir erfüllen zentrale Forderungen der GDL. Es gibt jetzt erst recht keinen Grund mehr für einen Streik. Kommen Sie nun endlich an den Verhandlungstisch und stoppen Sie die unverantwortlichen Arbeitskampfmaßnahmen!“

> Weiterlesen