DB Logo

Düsseldorf

XXL-Austausch in Düsseldorf: Sechs neue Fahrtreppen für den Flughafenbahnhof

Start der Arbeiten am 28. Oktober 2019 • Servicepersonal unterstützt Reisende vor Ort • Investition von rund 2,9 Millionen Euro

Der Düsseldorfer Flughafenbahnhof bekommt sechs neue Fahrtreppen verpasst: Am Montag, 28. Oktober 2019, starten die Arbeiten an Bahnsteig 1.

Die rund 18 Tonnen schweren und etwa 39 Meter langen Fahrtreppen werden in den nächsten Tagen per Kran angeliefert und auf Bahnsteig 1 gelagert. Ab Ende Oktober werden sie dann nach und nach eingebaut: Bahnsteig für Bahnsteig werden die Treppenpaare ausgetauscht. Die Deutsche Bahn (DB) investiert in den Austausch rund 2,9 Millionen Euro.

In der Zeit der Arbeiten stehen die Fahrtreppen am jeweiligen Bahnsteig nicht zur Verfügung. Damit vor allem Fernreisende ohne größere Einschränkungen zum Terminal kommen, setzt die DB zusätzliches Personal ein: Montags bis sonntags, von 6 Uhr bis 20 Uhr, stehen den Fahrgästen Mitarbeiter vor Ort zur Verfügung, die gerne beim Tragen der Taschen und Koffer behilflich sind.

Der Abschluss der Gesamtmaßnahme ist für das 2. Quartal 2020 geplant.

Die Aufzüge bleiben von den Bauarbeiten unberührt und stehen über den gesamten Bauzeitraum zur Verfügung.