DB Logo

Digital am Hauptbahnhof einkaufen rund um die Uhr: Hanau bekommt ersten tegut… teo im Rhein-Main-Gebiet

Zahlreiche Städte und Gemeinden waren als Standort im Gespräch – am Ende hatte Hanau die Nase vorn: Auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs der Brüder-Grimm-Stadt können Kundinnen und Kunden ab Anfang Mai rund um die Uhr einkaufen – und das im ersten tegut… teo im Rhein-Main-Gebiet! Im November 2020 ist der erste digitale Kleinstladen in Fulda an den Start gegangen und erobert seitdem immer mehr Regionen. Im Großraum Fulda gibt es mittlerweile acht Standorte, Ende 2021 wurde darüber hinaus der erste tegut… teo außerhalb des Landkreises Fulda in Ulmbach im Main-Kinzig-Kreis eröffnet – nun also Hanau. 

Oberbürgermeister Claus Kaminsky freut, dass sich tegut…und die DB für Hanau entschieden haben und man gemeinsam einen geeigneten Standort finden konnte: „Das Vertriebskonzept tegut… teo ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern, 24 Stunden lang Produkte des täglichen Bedarfs einkaufen zu können – und zwar an sieben Tagen die Woche. Das ist ein deutlicher Mehrwert für uns alle und steigert noch einmal die Attraktivität unserer schönen Stadt und insbesondere des Hauptbahnhofs.“

Aber nicht nur die Hanauerinnen und Hanauer werden etwas von teo haben. Dadurch, dass er am Hauptbahnhof steht, werden auch Reisende und Besuchende der Stadt den teo nutzen können, um sich zum Beispiel für ihre bevorstehende Bahnfahrt mit Proviant zu versorgen. „Das 24/7-Einkaufserlebnis macht unseren Bahnhof und somit auch das Zugfahren noch attraktiver. Solche Services tragen unmittelbar dazu bei, dass Reisende öfter das Auto stehen lassen und sich für die umweltfreundliche Schiene entscheiden“, so Horst Mutsch, Bereichsleiter Vertrieb Commercial von der DB Station&Service AG. Attraktiver macht der neue tegut…teo den Aufenthalt am Bahnhof auch durch sein nachhaltiges Design – von der prägnanten Holzfassade bis zum begrünten Dach mit Wildblumen und Gräsern.

Mit einem Sortiment von bis zu 950 Produkten auf 50 Quadratmetern sind die tegut…teos gut sortiert, und die Kunden finden alles, was sie für den täglichen Bedarf benötigen. Die kleinen Vor-Ort-Versorger ermöglichen Dank digitaler Verkaufstechnologie den Einkauf rund um die Uhr. So können Kundinnen und Kunden ihre Zeit am Hanauer Hauptbahnhof in Zukunft auch außerhalb üblicher Geschäftszeiten besonders effektiv nutzen. Aufgrund von installierten Selbstscanning-Kassen und einer eigens entwickelten App wird das Einkaufen praktisch zur Nebensache, weil das Bezahlen quasi im Vorbeigehen erfolgt, ohne Wartezeit an der Kasse.

Der Zugang zum teo ist dabei denkbar einfach: Kunden können sich entweder die tegut… teo-App aus dem App- oder Google Play-Store herunterladen oder ihre Girokarte für den Zutritt nutzen und schon kann der Einkauf losgehen. Das Vertriebskonzept tegut… teo ist hundertprozentig auf die Lebensgewohnheiten und Einkaufsbedürfnisse der Menschen im 21. Jahrhundert ausgelegt, die ihre Einkäufe nicht mehr bis ins Detail aufwändig planen müssen. Mit tegut… teo sind die Menschen wesentlich flexibler und können ihren Einkauf in die Zwischenräume ihres Tagesablaufs legen. Das Konzept ermöglicht das beiläufige Einkaufen zu Fuß und damit eine zeitgemäße, nachhaltige und schnelle Nahversorgung.

„Hier am Hanauer Hauptbahnhof kann tegut… teo seine Stärken voll ausspielen“, weiß Thomas Stäb, Leiter Vertrieb Convenience-Märkte und tegut… teo, und ergänzt: „Das Vertriebskonzept versorgt die Menschen mit guten Lebensmitteln – dann, wann sie es brauchen, dort, wo sie es brauchen, praktisch wie ein guter Freund, der da ist, wenn man ihn braucht. Aber wie das in einer guten Freundschaft so ist: Wichtig ist, dass man miteinander im Gespräch bleibt. Deshalb wollen wir auch immer wissen, was unsere Kunden bewegt, ob ihnen etwas fehlt etc. Hierfür gibt es im teo einen QR-Code, den die Kundinnen und Kunden einfach nur mit dem Smartphone einscannen müssen, um uns direkt Feedback geben zu können.“ 

So kann das Konzept ständig verbessert und immer weiter optimiert werden. Allein für dieses Jahr sind von tegut… noch 20 weitere Standorte im Rhein-Main-Gebiet geplant.

Rund um die Uhr digital einkaufen

Weitere Fotos auf Anfrage unter presse@tegut.com erhältlich.