DB Logo

Hamburg

Eisenbahnbrücke Julius-Leber-Straße

Aufnahme des S-Bahnverkehrs ab 8. August

Mit Ende der Sommerferien in Hamburg wird auch der
S-Bahnverkehr über die Eisenbahnüberführung der Julius-Leber-Straße in Hamburg-Altona teilweise wieder aufgenommen.

Ab Donnerstag, 8. August fährt die Linie S1 wieder durchgängig von Wedel bis Hamburg Airport/Poppenbüttel. Die Sperrung zwischen Altona und Holstenstraße sowie Diebsteich muss noch bis einschließlich Sonntag, 11. August bestehen bleiben.

In den letzten Tagen wurde mit Hochdruck daran gearbeitet die Bauarbeiten planmäßig zu beenden und somit den Fahrgästen den gewohnten
S-Bahnverkehr wieder anbieten zu können. Leider ist uns dies nicht in vollem Umfang gelungen.

Auf Grund der hohen Temperaturen in den vergangenen Tagen mussten für die Arbeiten vor Ort das Betonmischverfahren geändert werden, dies führte zu Verzögerungen in der  Bauphase. Zusätzlich hat Starkregen in den vergangenen Tagen zu verlängerten Aushärtungszeiten des Betons geführt. Daher stehen leider mehrere Gleise bis Sonntag, 11. August noch nicht vollumfänglich zur Verfügung.

Weiterhin gab es im Rahmen der vorgeschriebenen Kampfmittelsondierungen immer wieder unvorhersehbare Verdachtspunkte, denen nachgegangen werden mussten.

Auswirkungen auf den S-Bahn-Verkehr bis einschließlich Sonntag, 11. August:

Die S11 fährt zwischen Poppenbüttel und Berliner Tor.

Die S2 fährt zwischen Bergedorf und Sternschanze.

Die S3 fährt als S31 zwischen Stade/Buxtehude und Pinneberg über die Verbindungsbahn (Dammtor).

Die S31 fährt als S3 zwischen Neugraben/Harburg und Altona durch den Citytunnel.

Zwischen Altona und Holstenstraße wird der Regelbusverkehr der Linien 20 und 25 verstärkt.

Zwischen Altona und Diebsteich gibt es keine S-Bahn- Direktverbindung.

Ab Montag, 12. August fahren die S-Bahnen wieder planmäßig.  

Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter www.s-bahn.hamburg, auf Twitter sowie der Telefonnummer 040/19 449 (Infos-Fahrpläne-Service) und beim Kundendialog der S-Bahn unter 040/3918-4385.