DB Logo

Hamburg

Smart City: Hamburg Box erweitert Angebot für Kunden

22 Abholstationen an Bahnhöfen der Metropolregion - Kontaktloses Abholen von Einkäufen und Online-Bestellungen

Neue Partner liefern in die „Hamburg Box“, die flexible Abholstation am Bahnhof: Der Online-Hofladen Frischepost, die Autovermietung Europcar und der Lebensmittelhändler KoRo binden die Hamburg Box zukünftig als mögliche Lieferadresse in ihre Versandoptionen ein. Der Service von DB, Hamburger Hochbahn und ParcelLock kann grundsätzlich von allen Paketdiensten, Händlern und Unternehmen genutzt werden: Schon heute bieten zahlreiche Unternehmen, die mit den Paketdiensten Hermes, DPD und GLS zusammenarbeiten, die Hamburg Box als Lieferadresse an. Die Anzahl der Stationen in der Metropolregion Hamburg ist seit dem Start im März 2020 auf mittlerweile 22 Abholstationen an S, RE- und U-Bahnhöfen und Haltestellen angewachsen.  

Kontaktloses Einkaufen

„Mit der Hamburg Box können unsere Kunden Wege und Zeit sparen. Wir freuen uns, dass weitere Partner diese neue, umweltfreundliche Form der Paketzustellung nutzen. In dieser besonderen Zeit schaffen wir mit der Hamburg Box eine weitere Möglichkeit, um kontaktlos einzukaufen. Regionalen Geschäften bieten wir so eine Chance, ihre Produkte weiter an die Menschen zu verkaufen“, sagt Dr. Meike Niedbal, Leiterin Smart City | DB, DB Station & Service AG. Neben den neuen Partnern beliefern bereits Unternehmen wie bahnshop.de und die regionale Lieferkiste Liekedeeler die Hamburg Box.  

Wie Kundinnen und Kunden ihre Lieferung erhalten

Die Nutzerinnen und Nutzer der Hamburg Box bestellen bequem von zu Hause und profitieren von einer zeitlich flexiblen Abholung ihrer Bestellung. Die Sendungen können einfach und kontaktlos aus der nächstgelegenen Wunsch-Hamburg Box abgeholt werden. Sobald die Bestellung in der Box liegt, erhalten die Nutzerinnen und Nutzer einen Code per E-Mail oder Handy. Zur Öffnung des Fachs kann der Abholcode ganz einfach an der Hamburg Box abgescannt werden. Der Vorteil: Die Kundinnen und Kunden können die Pakete flexibel abholen und sind nicht an Öffnungs- oder Lieferzeiten gebunden.

Über das Pilotprojekt

Die Metropolregion ist Testgebiet im Rahmen der Smart City | DB Partnerschaft mit der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Smart City Initiative der DB zielt auf umweltfreundliche Angebote für eine nachhaltige Stadt.