DB Logo

Stuttgart

Im Gebiet der S-Bahn Stuttgart: Offizieller Start von sechs DB Video-Reisezentren zum 1. Januar

Pilotstandorte Böblingen, Ludwigsburg, Marbach am Neckar, Korntal, Leonberg und Waiblingen • Servicezeit für persönliche Beratung per Videokonferenz wird nach Testbetrieb um mehr als 17 Stunden in der Woche ausgeweitet

Der Testbetrieb ist beendet. Am 1. Januar 2020 gehen im Gebiet der S-Bahn Stuttgart sechs DB Video-Reisezentren offiziell an den Start. Zu den Pilotstandorten zählen Böblingen, Ludwigsburg, Marbach am Neckar, Korntal, Leonberg und Waiblingen. Nach der zwischen vier- und sechswöchigen Testphase wird die Servicezeit ab dem neuen Jahr um mehr als 17 Stunden in der Woche ausgeweitet.

Längere Öffnungszeiten ohne Unterbrechung

Ab dem 1. Januar sind die DB Video-Reisezentren geöffnet von Montag bis Freitag in der Zeit von 6.00 Uhr bis 19.30 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Kunden profitieren von längeren Öffnungszeiten ohne Unterbrechung. Insgesamt betragen die Servicezeiten damit in der Woche 87,5 Stunden.

DB Video-Reisezentrum bietet gleichen Service wie DB Reisezentrum

Der Kunde erhält im Video-Reisezentrum den gleichen Service, den er aus dem Reisezentrum gewohnt ist - aber zu längeren Öffnungszeiten. Das mit Bildschirm, Mikrofon und Lautsprecher sowie einem modifizierten Fahrkartenautomaten ausgestattete Video-Reisezentrum bietet neben der persönlichen Beratung auch den Verkauf von Fahrscheinen an. Die Berater für das Video-Reisezentrum sitzen in der Video-Zentrale in Ludwigsburg.

Per Knopfdruck meldet sich der Kunde in der Video-Zentrale. Der Reiseberater schaltet sich auf und ist nun mit dem Kunden per Videokonferenz und Sprachverbindung verbunden. Auf einem zweiten Bildschirm verfolgt der Kunde die Arbeitsschritte des Reiseberaters, wie zum Beispiel die Suche nach einer Verbindung oder einem günstigen Fahrpreis. Fahrkarten, Reservierungen und BahnCards werden direkt in der Kabine erstellt und können mit Bargeld, EC- oder Kreditkarte bezahlt werden.

In Böblingen, Ludwigsburg, Leonberg und Waiblingen bleiben neben den Video-Reisezentren auch die lokalen Reisezentren mit DB-Personal in Betrieb. Aufgrund der ausgeweiteten Servicezeiten der DB Video-Reisezentren werden die Öffnungszeiten der DB Reisezentren ab Montag, 6. Januar 2020, angepasst. In Marbach am Neckar und Korntal erfolgen die Beratung und der Verkauf vollständig per „Video-Schalter“.

Der Verband Region Stuttgart als Aufgabenträger der S-Bahn hat im Juni 2019 die Einführung der DB Video-Reisezentren beschlossen. Bewährt sich dieses verbesserte und erweiterte Angebot erfolgreich, soll der Service ab Sommer 2020 an weiteren Standorten angeboten werden.

Hinweis für Redaktionen

Ein Medienpaket zum Video-Verkauf der Deutschen Bahn mit Themendienst, Standortgrafik, Grafik mit Zahlen, Daten, Fakten, Erklärfilm sowie Fotos finden Sie hier: deutschebahn.com/vrz


Öffnungszeiten der DB Reisezentren ab 6. Januar 2020

DB Reisezentrum Ludwigsburg   

Von Montag bis Freitag                    7.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Am Samstag                                    9.00 Uhr bis 14.00 Uhr


DB Reisezentrum Böblingen

Von Montag bis Freitag                    8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Am Samstag                                    9.00 Uhr bis 14.00 Uhr


DB Reisezentrum Leonberg

Von Montag bis Freitag                    8.00 Uhr bis 18.00 Uhr


DB Reisezentrum Waiblingen

Von Montag bis Freitag                   8.00 Uhr bis 18.00 Uhr