DB Logo

Nürnberg

Neue Ökostrom-Initiative der DB

Nürnberg Hauptbahnhof ist dabei

Die 15 größten Bahnhöfe in Deutschland werden ab sofort mit 100 Prozent Ökostrom versorgt. Damit stärkt die Bahn ihre Rolle als klimafreundlicher Verkehrsträger. Rund 70 Gigawattstunden werden so durch „grünen“ Strom ersetzt. Dies entspricht etwa 20 Prozent des jährlichen Gesamtstromverbrauchs aller Bahnhöfe in Deutschland.

„Jetzt beginnt Umweltschutz schon beim Betreten des Bahnhofs: Die DB betreibt ihre 15 am stärksten genutzten Bahnhöfe mit 100 Prozent Ökostrom“, so Claudia Gremer, Bahnhofsmanagerin Nürnberg Hbf.

Neuer Inhalt (9)

Die neue Ökostrom-Initiative umfasst die 15 meist frequentierten Verkehrsstationen im Land, darunter sechs Bahnhöfe in Berlin, die Hauptbahnhöfe Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München. Durch den Einsatz erneuerbarer Energien bei der Versorgung der Bahnhöfe spart die DB jährlich rund 35.000 Tonnen CO2 ein. Die 15 Bahnhöfe werden täglich von 4,26 Millionen Menschen genutzt.

Weitere Informationen unter https://www.deutschebahn.com/de/nachhaltigkeit/umweltvorreiter/aktuelle_umweltthemen/oekostrom_bahnhoefe-4090282?contentId=1183706