DB Logo

Stuttgart

Mehr Komfort am Bahnhof Rommelshausen: Bahn erneuert für rund 640.000 Euro die Aufzüge

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert an der S-Bahn-Station Rommelshausen beide Aufzüge. Fahrgäste der S2 profitieren künftig von mehr Komfort und einem verlässlicheren Betrieb der Anlagen. Die Arbeiten starten heute, am 9. Mai und dauern voraussichtlich bis Oktober 2022. Bahn und Bund investieren insgesamt rund 640.000 Euro.

Die Bahn erneuert die zwei Anlagen an Gleis 1 und Gleis 2 gleichzeitig, um die Einschränkungen für Fahrgäste so gering wie möglich zu halten. Die Bauzeit ist bedingt durch den komplexen Neubau der Aufzüge inklusive der Schachtgerüste während des laufenden Bahnbetriebs. Während der Arbeiten stehen die Aufzüge nicht zur Verfügung.

Die Deutsche Bahn empfiehlt allen mobilitätseingeschränkten Reisenden während der Bauarbeiten ihre Reise vorher (spätestens einen Werktag) bei der DB Mobilitätsservice-Zentrale anzumelden oder auf die stufenfreien Bahnhöfe Stetten-Beinstein und Waiblingen auszuweichen.

Informationen zur DB-Mobilitätsservice-Zentrale unter: https://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/uebersicht.shtml

Die Deutsche Bahn bittet für die Arbeiten um Verständnis.