DB Logo

Stuttgart

Zweigleisiger Ausbau zwischen Horb und Neckarhausen: Digitale Info-Veranstaltung

Deutsche Bahn informiert Öffentlichkeit über die anstehende Bauphase • Online-Informationsveranstaltung am 19. Mai

Die Deutsche Bahn (DB) baut den Streckenabschnitt zwischen Horb und Neckarhausen bis 2023 auf rund sechs Kilometern zweigleisig aus. Parallel zum zweiten elektrifizierten Gleis investiert die Bahn in moderne Technik und ersetzt die elektromechanischen Stellwerksanlagen im Bahnhof Horb durch elektronische Stellwerkstechnik. Fahrgäste profitieren zukünftig von einem stabileren Fahrplan auf der internationalen Verbindung Stuttgart—Singen—Zürich.

Um über die anstehende Bauphase zu informieren, lädt die Deutsche Bahn die Öffentlichkeit zu einer digitalen Informationsveranstaltung am Donnerstag, 19. Mai 2022 um 18 Uhr ein.

Das Projektteam der DB Netz AG wird das Bauprojekt vorstellen, über die anstehende Bauphase berichten und anschließend auf die Fragen der Teilnehmer:innen eingehen. Fragen können während der Veranstaltung schriftlich über die Chatfunktion gestellt werden.

Interessierte können sich für die Veranstaltung per E-Mail an horb-neckarhausen@deutschebahn.com anmelden. Sie erhalten dann die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung.

Informationen zum Bauprojekt gibt es auch im BauInfoPortal der Deutschen Bahn unter: https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/horb-neckarhausen