DB Logo

Stuttgart

Deutsche Bahn erneuert mit rund 1,3 Millionen Euro Aufzüge im Heidelberger Hauptbahnhof

Modernisierung aller Aufzugsanlagen • Arbeiten starten am 11. Oktober 2021

Mehr Komfort für Fahrgäste in Heidelberg: Die Deutsche Bahn (DB) erneuert am Heidelberger Hauptbahnhof alle Aufzüge. Reisende profitieren künftig von modernisierten und zuverlässigeren Aufzugsanlagen im Bahnhof. Bund und Bahn investieren rund 1,3 Millionen Euro in die Maßnahmen.

Die Arbeiten starten am 11. Oktober an den Bahnsteigen zu Gleis 2/3 und Gleis 4/5. Ab Ende Februar 2022 können Fahrgäste diese nutzen. Im Anschluss erneuert die Bahn die Aufzüge zu den Bahnsteigen Gleis 7/8 und Gleis 9/10. Im Sommer 2022 folgt dann die Erneuerung des Aufzuges zu Bahnsteig Gleis 1.

Während der Arbeiten stehen die jeweiligen Aufzüge nicht zur Verfügung. Ein stufenfreier Zugang zu den Bahnsteigen ist nach Meldung an der DB Information zwischen 6 und 24 Uhr weiterhin möglich. Grundsätzlich empfiehlt die Bahn allen mobilitätseingeschränkten Reisenden, ihre Reise vorher (spätestens einen Werktag) bei der DB Mobilitätsservice-Zentrale anzumelden. Das ist sowohl unter der Festnetznummer 030 6521 2888 als auch per E-Mail an msz@deutschebahn.com möglich. Die Deutsche Bahn bittet für entstehende Unannehmlichkeiten um Verständnis.


Weitere Informationen zur DB-Mobilitätsservice-Zentrale gibt es zudem auf der Webseite: https://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/uebersicht.shtml