S-Bahn Berlin: Taktverstärker der Linien S1, S3 und S5 entfallen bis zu den Ferien

03. Dezember 2022, 10:30 Uhr
Berlin

Artikel: S-Bahn Berlin: Taktverstärker der Linien S1, S3 und S5 entfallen bis zu den Ferien

Aktuell hoher Krankenstand • Mehr als 98 Prozent des S-Bahn-Angebots fährt weiter planmäßig

Wie bei vielen Unternehmen in Deutschland ist auch der Krankenstand bei den Mitarbeitenden der S-Bahn Berlin aktuell hoch.

Aufgrund dessen entfallen ab Montag, 5. Dezember in den Hauptverkehrszeiten die Taktverstärker der Linien

S1 (Zehlendorf – Potsdamer Platz),
S3 (Friedrichshagen – Ostbahnhof) und
S5 (Mahlsdorf – Ostbahnhof).

Der 10-Minutentakt bleibt auf den drei Linien bestehen. Mehr als 98 Prozent des Angebots der S-Bahn Berlin fährt weiterhin planmäßig.

Die Einschränkungen gelten wochentags bis zu den Weihnachtsferien, die am 22. Dezember beginnen. Innerhalb der Ferien fahren die Verstärkerzüge laut Fahrplan nicht.

Wir bedauern die aktuellen Einschränkungen für unsere Fahrgäste sehr und bitten um Verständnis.

Deutsche Bahn AG

Konzernpressestelle 24/7 / Medienservice

Potsdamer Straße 8
10785 Berlin

Drehgenehmigung Drehgenehmigung
FAQ FAQ Mediathek Mediathek Kundenkontakt Kundenkontakt