Zugunfall bei Garmisch-Partenkirchen

03. Juni 2022, 14:45 Uhr
Berlin

Artikel: Zugunfall bei Garmisch-Partenkirchen

Leider müssen wir bestätigen, dass es heute Mittag gegen 12:30 Uhr auf der Strecke zwischen Garmisch-Partenkirchen und München zu einem Unfall mit einem Regionalzug kam.

Nach ersten Erkenntnissen gibt es mehrere Verletzte und Tote.

Die DB spricht den Angehörigen der Unfallopfer ihr tiefes Mitgefühl aus.

Die DB hat eine Sonder-Hotline für Betroffene und Angehörige geschaltet unter: 0800 3 111 111.*

Einsatzkräfte sowie Mitarbeitende der DB sind am Unfallort.

Über die Ursachen des Unfalls kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Aufgrund des Rettungsdienst- und Polizeieinsatzes auf der Strecke ist der Streckenabschnitt zwischen Garmisch-Partenkirchen und Oberau gesperrt. Züge aus Richtung München wenden in Oberau. Aus Richtung Mittenwald wenden die Züge in Garmisch-Partenkirchen.

Über aktuelle Entwicklungen informieren wir hier: www.deutschebahn.de/presse
 

*Anmerkung vom 10.6.2022: Die Sonderhotline für Betroffene und Angehörige war vom 03.06.2022 (ab 15:00 Uhr) bis 10.06.2022 (20:00 Uhr) geschaltet.