DB Logo

München

Höhere und moderne Bahnsteige an fünf Stationen zwischen Waldmünchen und Cham

Ab sofort mehr Komfort für Reisende • Gesamtinvestition von rund 630.000 Euro

Angenehmeres Reisen im Oberpfälzer Landkreis Cham: Fünf Stationen auf der Strecke zwischen Waldmünchen und der Kreisstadt profitieren von der Neuauflage des „Sofortprogramms Bahnhöfe“. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) setzt die Deutsche Bahn auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Verschönerungsmaßnahmen an bayerischen Bahnhöfen um. Die Bahnhöfe Balbersdorf, Geigant, Grub (Oberpf), Waffenbrunn und Zillendorf wurden in rund zwei Monaten Bauzeit einer Frischekur unterzogen.

Zu diesem Anlass sprachen heute Karl Holmeier, Mitglied des Deutschen Bundestages, Walter Reichenberger, zuständiger Bahnhofsmanager Regensburg, Sandro Bauer, stellvertretender Landrat des Landkreises Cham, Markus Ackermann, Erster Bürgermeister Waldmünchen, und Josef Ederer, Erster Bürgermeister von Waffenbrunn. Alle Bahnsteige wurden angehoben und einheitlich auf eine Breite von 2,50 Metern angepasst. Auch der Weg zu den Bahnsteigen ist nun über einen gepflasterten Zugang möglich. Insgesamt wurden rund 630.000 Euro an den fünf Stationen investiert.

Galerie Waldmünchen - Cham

Im Rahmen des „Sofortprogramms Bahnhöfe“ profitieren Reisende in Bayern an rund 130 Bahnhöfen von Verschönerungsmaßnahmen. Insgesamt werden knapp 18 Millionen Euro investiert. Weniger als zwei Monate nach dem Start des bundesweiten Programms wurden in Bayern bereits die Arbeiten an knapp 60 Bahnhöfen begonnen. Die Verschönerungsmaßnahmen laufen noch bis Ende des Jahres.

Auf unserer Website www.deutschebahn.com/konjunkturprogramm können sich Interessierte über das Sofortprogramm detailliert informieren und den aktuellen Stand der Modernisierungsarbeiten an ihrem Bahnhof auf einer interaktiven Deutschlandkarte verfolgen. Darüber hinaus verfügt die Website über einen Downloadbereich, in dem die bundesweiten TOP-Standorte ausgewiesen sind. Zusätzlich sind Steckbriefe hinterlegt, die jeweils über den aktuellen Umsetzungsstand des Konjunkturprogramms 2021 in den 16 Bundesländern informieren. So erfahren Sie, welche Maßnahmen an den Bahnhöfen in Ihrem Bundesland umgesetzt werden. Die Steckbriefe werden wie die Deutschlandkarte regelmäßig aktualisiert.

Hinweis an die Redaktionen: Die Zitate finden Sie rechts oben im Downloadbereich.