Deutsche Bahn

Instagram Gewinnspiel #meinICE4undich

Setzt unseren ICE 4 in Szene und gewinnt einen von vier Reisegutscheinen im Wert von 200 Euro.

Am 1. Dezember könnt Ihr unseren neuen ICE4 in Berlin unter die Lupe nehmen. Von 11 bis 14 Uhr steht er für Euch im Bahnhof Gesundbrunnen (Gleis 9) bereit. Kommt vorbei und sichert Euch die Chance auf einen von vier DB-Reisegutscheinen im Wert von 200 Euro. Was Ihr dafür tun müsst? Ganz einfach:

  1. Unseren ICE4 im Bahnhof Gesundbrunnen mit einem Foto kreativ in Szene setzen,
  2. das Bild bis zum 10. Dezember 2018, 12 Uhr auf Instagram mit dem Hashtag #meinICE4undich und der Markierung @deutschebahn öffentlich posten.

Und schon landet Ihr im Lostopf. Wir wünschen viel Glück!

Teilnahmebedingungen

1. Teilnahme

Die Deutsche Bahn AG ist Veranstalter des Gewinnspiels.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Minderjährige Teilnehmer bedürfen zur Teilnahme der schriftlichen Zustimmung der Erziehungsberechtigten, die auf Verlangen vorzulegen ist. Mitarbeiter des DB-Konzerns sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Eine Person nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem sie auf Instagram ein Bild über ihr eigenes Profil postet, welches im oder am ICE4 in Berlin am 10. Dezember 2018 von 11-14 Uhr am Bahnhof Gesundbrunnen aufgenommen wurde.  

Das Foto muss mit dem Hashtag #meinICE4undich markiert sein.

Weiterhin muss die Person zur Teilnahme in ihrem Bild auch den Instagram Kanal der Deutschen Bahn mit @deutschebahn verlinken.

Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich.

Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist am 10. Dezember 2018 um 12:00:00 Uhr deutsche Zeit.


2. Durchführung und Abwicklung

Die Gewinner werden vom Veranstalter zufällig ausgewählt. Sie werden über Instagram benachrichtigt, indem die Deutsche Bahn über den Account @deutschebahn die Gewinner per Direktnachricht über den Gewinn benachrichtigt. Die zufällig ausgewählten Gewinner sollen sich anschließend mit einer privaten Nachricht über Instagram bei @deutschebahn melden und erhalten daraufhin von @deutschebahn eine E-Mailadresse, an die sie ihren Namen, Vornamen, sowie die Adresse zwecks Versand des Gewinns übermitteln können. Für die Übermittlung der benötigten Daten haben die ausgewählten Gewinner ab der Zustellung der Gewinnbenachrichtigung 10 Tage, spätestens aber bis zum 20.12.2018. Melden sich die ausgewählten Gewinner bis dahin nicht, kann der Gewinn nicht übermittelt werden und ein neuer Gewinner wird per Zufall ermittelt. Die Gewinnchance des einzelnen Teilnehmers hängt somit maßgeblich davon ab, wie viele Teilnehmer am Gewinnspiel teilnehmen.

Nur öffentliche Profile können an Gewinnspielen teilnehmen. Einreichungen von privaten Profilen sind für den Veranstalter nicht sichtbar. Instagram ist nicht Kooperationspartner oder Mitveranstalter des Gewinnspiels. Jeder Teilnehmer stellt Instagram vollständig frei von Ansprüchen, die sich aus der Teilnahme an dem Gewinnspiel ergeben.

Die zufällig ausgelosten Gewinner erhalten jeweils 1 von 4 Gewinnen. Insgesamt werden verlost:

4 x 1 Reisegutschein im Wert von je 200 Euro für eine Reise Ihrer Wahl im ICE.

Die Preise werden von der Deutsche Bahn AG per Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse innerhalb Deutschlands frei Haus versandt. Das Versandrisiko wird nicht übernommen. Eine Barauszahlung sowie Übertragung der Gewinne ist ausgeschlossen.

Mit dem Upload des Fotos sowie Nutzung des Hashtags inklusive Verweis auf den Instagram Account @deutschebahn akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen, die Gewinnspielinformationen und die Datenschutzerklärung und erklärt sich damit einverstanden, dass die Deutsche Bahn AG im Falle eines Gewinnes einen öffentlich einsehbaren Kommentar an den Nutzer sendet. Teilnehmer des Gewinnspiels erklären sich einverstanden, von dem Veranstalter gesondert für eine weitere Nutzung der Bilder per Direktnachricht über Instagram kontaktiert zu werden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos – mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem von dem Teilnehmer gewählten Tarif des jeweiligen Mobilfunk- bzw. Internetproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.


3. Sonstige Bestimmungen

Für Datenverluste – insbesondere im Wege der Datenübertragung – und andere technische Defekte übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder in Teilen jederzeit ohne Vorankündigung zu unterbrechen, zu beenden, nach freiem Ermessen zu modifizieren oder einzelne Teilnehmer auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn das Ergebnis mit unzulässigen Mitteln manipuliert oder der Versuch einer Manipulation unternommen wurde.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. 

Diese Teilnahmebedingungen können von dem Veranstalter jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein der Veranstalter.


4. Foto-Upload Bestimmungen

Sofern zusätzliche Personen auf dem hochgeladenen Foto erkennbar sind, sichert der Teilnehmer zu, dass er befugt ist, über die entsprechenden Rechte dieser Personen zu verfügen. Er sichert zu, dass er der Urheber/Hersteller dieses Bildes ist. Insbesondere sichert er zu, dass er alle entsprechenden Nutzungs- und Leistungsschutzrechte sowie sonstige Rechte an dem Foto beachtet und das Foto sowie die Darbietung(en) unbelastet von Rechten Dritter sind.

Darüber hinaus sichert er zu, dass er die Rechte aller im Foto zu sehenden Personen, insbesondere das Recht am eigenen Bild und sonstige Persönlichkeitsrechte, beachtet, und dass alle diese Personen mit dem Hochladen, der Veröffentlichung des Fotos sowie der Nutzung einverstanden sind. Der Nutzer sichert zu, dass das Foto nicht gegen geltendes Recht verstößt und keine sonstigen Beanstandungen auslöst. Bilder, die pornografische, rassistische, gewaltverherrlichende, volksverhetzende, anderweitig anstößige oder illegale Inhalte enthalten, Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte verletzen, sind unzulässig.

Datenschutzhinweise

Wer ist verantwortlich für die Datenerhebung und -verarbeitung?

Die Deutsche Bahn AG, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortlicher. Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger.

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, so kontaktieren Sie bitte:
konzerndatenschutz@deutschebahn.com


Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der korrekten Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels und zur Versendung der Gewinne.

Zur Erfüllung dieses Zwecks verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Vor- und Nachname,
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse)
  • Bilddaten (Foto)

Die Verarbeitung dieser Daten zu dem oben genannten Zweck ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich und erfolgt aufgrund der Rechtsgrundlage des Artikels 6 Absatz 1 lit. b DSGVO. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient diese nach Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies bezieht sich in diesem Fall auf die Einbindung des von Ihnen auf Instagram geposteten Fotos auf unseren Social Media Kanälen und auf die Einbindung des von Ihnen auf Instagram geposteten Fotos auf unserer Webseite www.deutschebahn.com sowie im Social Intranet.


Werden Daten weitergegeben?

Zur Erfüllung der zuvor genannten Zwecke findet keine Datenweitergabe an Dritte statt.


Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten nur so lange, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich sind. Nach Ablauf des Gewinnspiels und Auskehrung der Gewinne werden diese nach einer Frist von 8 Wochen gelöscht.


Welche Rechte haben Sie?

Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.

Sie können Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Bearbeitung (Sperrung) ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.

Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die für die Deutsche Bahn AG zuständige Aufsichtsbehörde ist: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr.219, 10969 Berlin, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit derjenigen Daten, die Sie uns auf der Basis einer Einwilligung oder eines Vertrages bereitgestellt haben (Datenübertragbarkeit).

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit auf demselben Wege widerrufen, auf dem Sie sie erteilt haben. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie können der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen, wenn die Datenverarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen erfolgt oder für die Wahrnehmung einer öffentlichen Aufgabe erforderlich ist.

Sie können der werblichen Ansprache jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (Werbewiderspruch).

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an per E-Mail an socialmedia@deutschebahn.com.

Die Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise finden Sie hier.