DB Logo

München

#DASISTGRUEN: DB beteiligt sich an Aktion „Ciao Stau“

Wochentickets von der S-Bahn München für MVV-Gesamtnetz • Gratisminuten für Leihfahrräder von Call a Bike • DB als wichtiger Partner der Bayerischen Klimaallianz

Nachhaltig in München und der Region unterwegs und am Stau vorbei – dafür steht die Deutsche Bahn mit ihren vielfältigen Mobilitätsangeboten. Bahnfahren ist aktiver Klimaschutz. Daher beteiligt sich die DB als wichtiger und leistungsfähiger Partner der Bayerischen Klimaallianz an der Aktion „Ciao Stau“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz. Infos: www.ciaostau.de

„Für die Verkehrswende, für weiter lebenswerte Regionen und Städte braucht es nachhaltige Mobilität und Logistik. Die Bahn überholt den Stau am Brenner wie auch am Mittleren Ring. Darum freuen wir uns, starker Partner der Klimawoche zu sein", sagt Klaus-Dieter Josel, DB-Konzernbevollmächtigter für den Freistaat Bayern.

Für die Aktion „Ciao Stau“ stellt die S-Bahn München, das Rückgrat der Mobilität in der Metropolregion München, gemeinsam mit dem Umweltministerium, dem MVV und der MVG 100 Wochenkarten für das MVV-Gesamtnetz zur Verfügung. Auch DB Connect als führender Anbieter für vernetzte Mobilität beteiligt sich an der Aktion des Freistaats. Und das aus gutem Grund: München ist Deutschlands Pionierstadt des Bikesharings. Die neue Form des flexiblen und günstigen Fahrradverleihs wurde um die Jahrtausendwende in der bayerischen Landeshauptstadt entwickelt. Während des Aktionszeitraums (vom 11. September bis einschließlich 9. Oktober) sind auf allen Münchner Call a Bike-Rädern die ersten 30 Minuten jeder Fahrt gratis.

Mit dem Leihfahrrad von Call a Bike zum Bäcker, mit der S-Bahn zur Arbeit und mit dem Elektroauto von DB Flinkster zum Einkaufen – aktiver Klimaschutz kann so einfach sein. Diesen Umweltvorteil baut die DB konsequent aus und schärft dabei von Jahr zu Jahr weiter ihre Zielsetzungen. Bis 2030 peilt das Unternehmen die Halbierung der spezifischen CO2-Emissionen über alle weltweiten Verkehre im Vergleich zu 2006 an und hebt den Anteil erneuerbarer Energien am Bahnstrommix auf 80 Prozent an. Bis 2038 stellt die DB den Bahnstrom sogar vollständig auf 100 Prozent Ökostrom um. Im Jahr 2050 wird die Deutsche Bahn klimaneutral sein.

Weitere Informationen zu den Umweltaktivitäten der DB gibt es unter www.deutschebahn.com/mp-gruen

Informationen zur S-Bahn München: www.s-bahn-muenchen.de

Informationen zu Call-a-Bike München: www.callabike.de/de/staedte/muenchen