DB Logo

München

Bahn erneuert Brücke bei Dorfen

Schienenersatzverkehr zwischen Dorfen und Thann-Matzbach

Wegen Brückenbauarbeiten bei Dorfen kommt es am kommenden Wochenende zu Fahrplanänderungen mit Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Mühldorf und München. Von Donnerstagabend, 1. August um 20.10 Uhr, bis Sonntagabend, 4. August Betriebsschluss, werden die Züge der Südostbayernbahn (SOB) zwischen Dorfen und Thann-Matzbach durch Busse ersetzt.

Wegen der längeren Fahrzeit der Busse und dem Umsteigen zwischen Zug und Bus verändern sich auch die Fahrzeiten zwischen Mühldorf und Dorfen sowie zwischen Thann-Matzbach und München. In München fahren die Züge bis zu 30 Minuten früher ab. Im Baustellenfahrplan wurde berücksichtigt, dass die Anschlusszüge im Bahnhof Mühldorf erreicht werden.

Fahrplaninformationen und Hinweise zu den SEV-Haltestellen finden die Fahrgäste im Internet unter www.suedostbayernbahn.de/baustellen. Die Fahrplanänderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet und an den Fahrkartenautomaten bereits berücksichtigt. Telefonisch ist der Kundendialog der SOB werktags von 8 – 16 Uhr unter der Rufnummer 08631 609333 zu erreichen.

Erneuerung der Bahnbrücke über die Isen

Die DB Netz AG baut eine neue Eisenbahnbrücke über den Fluss Isen. Sie wird Platz bieten für ein zukünftiges zweites Gleis. Am ersten Augustwochenende wird das derzeitige Betriebsgleis auf die bereits fertig gestellte neue nördliche Brückenhälfte verschwenkt. Bis Ende Oktober wird dann die alte Brücke abgerissen und durch eine neue südliche Brückenhälfte ersetzt. Dann wird in einer weiteren Sperrung der Gleis in seine ursprüngliche Lage zurück verschoben. Die Gesamtinvestition für die neue Isen-Brücke beträgt rund 3,5 Millionen Euro.