DB Logo

München

Grenzenloser Ausflugsbus: Neue RVO-Linie vom Schliersee nach Tirol

Direktverbindung zwischen den Tourismuszielen Schliersee/Wendelstein und dem Kufsteinerland • Günstige Fahrpreise dank kommunaler Förderung

Neuer Inhalt (5)

Das DB-eigene Busunternehmen Regionalverkehr Oberbayern (RVO) bietet in dieser Saison erstmals eine Buslinie über die Grenze nach Tirol an. Von Schliersee geht es nach Thiersee und Kufstein in Österreich. Traumhafte Berglandschaften, malerische Seen, idyllische Dörfer und Ausgangspunkte für schöne Wanderungen sind inklusive. Diese Region ist bislang nicht so bekannt und bietet neue Ein- und Ausblicke ins Kufsteinerland.

Die RVO startet am Pfingstsamstag, 8. Juni, mit der neuen Buslinie. Täglich fährt jeweils ein Bus am Vor- und Nachmittag in beide Richtungen. Montags bis freitags verlängert die RVO die Linie 9555 von Tegernsee bis Bayerischzell. Von dort fährt der Bus als Linie 9588 mit Zwischenhalt am Berggasthof Zipfelwirt über den Ursprungpass mit der Bäckeralm weiter bis Landl Dorf in Tirol. Dort steigen die Fahrgäste in die Linie 4046 des Verkehrsverbunds Tirol nach Kufstein um. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen fährt der Linienbus 9588 von Schliersee bis ins österreichische Thiersee zum Passionsspielhaus. Von dort geht es dann ebenfalls mit der Linie 4046 weiter nach Kufstein.

Das grenzüberschreitende Ticket bis Kufstein kostet für eine Person sechs Euro, für eine Gruppe bis fünf Personen neun Euro. Gästekarten, mit der Touristen kostenlos Bus fahren, werden auf beiden Seiten der Grenze anerkannt. Die Busse fahren bis zum Saisonende am 29. September.

Die Gemeinden Bayrischzell, Fischbachau, Schliersee, das Landratsamt Miesbach und der Tourismusverband Kufsteinerland finanzieren die grenzüberschreitende Buslinie. So sollen mehr Gäste und Einheimische den öffentlichen Nahverkehr nutzen, um ins Nachbarland zu kommen. Der grenzenlose Ausflugsbus wird von der Interreg Österreich-Bayern unterstützt. Die Initiative des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung fördert unter anderem die Zusammenarbeit in den gemeinsamen Grenzregionen von EU-Mitgliedsstaaten.

Infos zum Fahrplan gibt es online unter www.rvo-bus.de.