DB Logo

Stuttgart

TGO-Tickets ab sofort über DB Navigator buchbar

Tickets des Tarifverbunds Ortenau (TGO) im DB Navigator und auf bahn.de erhältlich • DB baut Kooperation mit Verkehrsverbünden weiter aus

Reisen im öffentlichen Nahverkehr im Ortenaukreis ist ab sofort noch komfortabler: Tickets für die TGO sind ab sofort auch in der App DB Navigator und über bahn.de buchbar. Die mobile Buchungsoption ergänzt die bisherige Fahrplanauskunft der TGO. Wer in der App nach Verbindungen im TGO-Netz sucht, bekommt über die Eingabe von Start und Ziel nun auch die entsprechenden Verbundfahrscheine angezeigt und kann diese als Handy-Ticket buchen. Das TGO-Ticketangebot auf bahn.de umfasst verschiedene Varianten von Tageskarten wie die Ortenaukarte und die Ortenaukarte Mini von einer bis fünf Personen sowie den Europass 24h und den Europass-Family 24h, der im gesamten Tarifverbund TGO und im Stadtverband Eurométropole Strasbourg (EMS) in allen Bussen, Trams und Nahverkehrszügen gilt. Auch die Europass 24h Mini Tickets für den Bereich Kehl und EMS sind verfügbar. Im DB Navigator sind zusätzlich Einzelfahrscheine für Erwachsene und Kinder erhältlich. Weitere Fahrkartenangebote sind in Planung. Wer keine Fahrplanauskunft benötigt, findet alle verfügbaren Tickets im DB Navigator auch direkt unter dem Menüpunkt „Verbundtickets“. „Durch die Integration der TGO in den DB Navigator bieten wir den Fahrgästen in unserer Region vollen Komfort beim mobilen Ticketkauf “, sagt Geschäftsführer Stefan Preuss. 

Der DB Navigator als Generalschlüssel für den Nah- und Fernverkehr 

Mit der TGO sind nun bereits Tickets aus 26 Verkehrsverbünden im DB Navigator buchbar. „Die Ansprüche unserer Kunden haben sich verändert. Heute suchen Reisende eine Mobilitätslösung von Tür zu Tür und nicht mehr von Bahnhof zu Bahnhof“, erklärt Reinhold Pohl, Leiter DB Vertrieb Süd. „Deswegen entwickeln wir den DB Navigator stetig zu einem Generalschlüssel für den gesamten Nah- und Fernverkehr weiter. Durch das erweiterte Verbundangebot können unsere Kunden all ihre Tickets zentral in einer App buchen.“ Eine Übersicht zu den Verkehrsverbünden findet sich unter www.bahn.de/verbund. 

Der DB Navigator gehört zu den beliebtesten Mobilitäts-Apps. Monatlich werden rund 82 Millionen Besucher der Reiseauskünfte in der App verzeichnet. Die App bietet unter „Meine Reise“ einen schnellen Überblick über die aktuelle Fahrt mit Echtzeitinformationen zu Abfahrts- und Ankunftszeiten, Gleisangaben und Sitzplatzreservierungen. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2018 rund 2 Millionen Verbundfahrkarten über den DB Navigator verkauft.