DB Logo

Stuttgart

Mit dem Sportbus zum Bundesligaspiel

(Stuttgart, 20. August 2018)  Zu den Heimspielen des SC Freiburg in der Saison 2018/19 fahren auch wieder die Sportbusse von Südbadenbus aus den Freiburger Umlandgemeinden zum Schwarzwaldstadion. Zwei Stunden vor Anpfiff fahren die Busse an den ersten Haltestellen der jeweiligen Touren ab. Sie starten in Herbolzheim, Elzach, Gutach, Ehrenkirchen, Müllheim, Heitersheim, Breisach und Staufen. Die Fans kommen circa eine Stunde vor Spielbeginn direkt vor dem Schwarzwaldstadion an. Etwa eine Viertelstunde nach Spielende fahren die Sportbusse direkt vom Stadion wieder zurück.

Für Stammgäste gibt es die „Sportbus-Saisonkarte“ zu 100 Euro (Kinder 60 Euro). Damit kann man zu allen Heimspielen der kommenden Bundesligasaison den Sportbus nutzen. Das Angebot heißt: „17x fahren – 15 x zahlen“. Für die Hin- und Rückfahrt zu DFB Pokal- und Europa League-Heimspielen bezahlen Saisonkarteninhaber nur die einfache Fahrt. Das Ticket für Hin- und Rückfahrt (Erwachsene) kostet 7 Euro, Kinder bis einschließlich 14 Jahre bezahlen 4 Euro. Für die einfache Fahrt bezahlen Erwachsene 4, Kinder 3 Euro.

Während des Schienenersatzverkehrs im Höllental verkehrt auch ein Sportbus ab und bis Donaueschingen.

Die Fahrpläne für die Sportbusse sind im SBG-KundenCenter Freiburg am Busbahnhof erhältlich. Auskunft gibt es auch unter www.suedbadenbus.de oder telefonisch unter 0761/36803-88.

Viele SC-Fans aus dem Breisgau und dem Landkreis Emmendingen wissen diesen Service zu schätzen: Der Sportbus bietet eine bequeme Anfahrt, die Fahrgäste können sich gemeinsam auf das bevorstehende Spiel einstimmen, kommen direkt vor dem Stadion an und die anstrengende Parkplatzsuche entfällt.

Fahrplan SBG-Sportbus hier