DB Logo

Düsseldorf

Stück für Stück zum neuen Dach: Deutsche Bahn erneuert Dach des Empfangsgebäudes im Krefelder Hauptbahnhof

Dachfläche von rund 3.000 Quadratmetern wird modernisiert • Beginn der Arbeiten im Juni • Investition von rund 1,9 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn (DB) läutet den Bau-Sommer in Krefeld mit der Dachsanierung des Krefelder Hauptbahnhofs ein. Noch im Juni starten die Arbeiten am Dach des Empfangsgebäudes. Auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern wird das denkmalgeschützte Dach modernisiert. Auch die Flachdächer zwischen dem Empfangsgebäude und den Gleisen werden saniert und neu eingedeckt, um das Gebäude vor Witterung und Regen zu schützen.

Insgesamt investiert die Deutsche Bahn rund 1,9 Millionen Euro in die Modernisierung.

Das Dach wird abschnittsweise neu eingedeckt. Auf Reisende, die den Bahnhof betreten oder verlassen wollen, haben die Arbeiten keine Auswirkungen. Vor dem Empfangsgebäude ist ein Teil des Vorplatzes abgesperrt, um Material zu lagern. Hier wird im Laufe der Modernisierung auch ein Kran aufgestellt, der die Arbeiter während der Sanierung unterstützt und mit Material versorgt.

Die DB geht davon aus, dass die Arbeiten am Dach rund zwölf Monate dauern werden.

Modernisierung des Bahnsteigs 1

Der Krefelder Hauptbahnhof ist im Rahmen der Modernisierungsoffensive 2 (MOF 2) bereits barrierefrei umgebaut worden. Bis auf Bahnsteig 1 sind alle Bahnsteige für die Reisenden barrierefrei erreichbar. Bahnsteig 1 konnte bislang noch nicht über die gesamte Breite erneuert werden. Wie bereits bekannt, erforderten die während der Tiefbauarbeiten vorgefundenen Untergrundverhältnisse weitergehende Untersuchungen der Bodentragfähigkeit bzw. -beschaffenheit. Nach Begutachtung durch mehrere Fachfirmen und der Erstellung eines realistischen Umsetzungskonzepts geht die DB davon aus, dass die Planungen Ende des Jahres 2020 abgeschlossen sein werden. Anschließend kann im darauffolgenden Jahr, nach erfolgreicher Ausschreibung der Bauleistung, gebaut und der Bahnsteig somit vollständig modernisiert werden.