DB Logo

Die Pressestelle der Deutschen Bahn in Düsseldorf

Die Pressestelle beantwortet ausschließlich Anfragen von Medienvertretern! DB-Kunden nutzen bitte die folgenden Hotlines:

0180 6 46 40 06 * | Fragen zum NRW-Regionalverkehr
0180 6 99 66 33 * | Bundesweite Auskünfte, Buchung, BahnCard-Service
* 20 ct./Anruf a. d. Festnetz, Mobil max. 60 ct./Anruf

Medienvertreter bundesweiter Medien wenden sich an die zentrale Pressestelle der Deutschen Bahn in Berlin unter der Telefonnummer 030 297 610 30. 

Medienvertreter regionaler Medien können Anfragen rund um die Deutsche Bahn in Nordrhein-Westfalen mit Hilfe des Kontaktformulars am Ende der Seite übermitteln, oder sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Das Büro ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Mo – Do: 08:00 – 18:00 Uhr  |  Fr: 08:00 – 16:00 Uhr

Kirsten Verbeek - Sprecherin

Kirsten Verbeek

Leiterin und Sprecherin Nordrhein-Westfalen
Deutsche Bahn AG

Willi-Becker-Allee 11
40227 Düsseldorf

+49 (0) 211 3680-2060

Pressesprecher Dirk Prohlmann

Dirk Pohlmann

Sprecher Nordrhein-Westfalen
Deutsche Bahn AG

Willi-Becker-Allee 11
40227 Düsseldorf

+49 (0) 211 3680-2080


Hinweis zur Bearbeitung Ihrer Anfrage: Nach Absenden des Formulares erhalten Sie eine automatisch generierte Antwort als Eingangsbestätigung. Ihre Anfrage wird während der Bürozeiten (Mo-Do 08:00-18:00 | Fr 08:00-16:00) zeitnah bearbeitet. Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich für eilige Anfragen bitte an die zentrale Pressebereitschaft.