DB Logo

Informationskanäle für Journalisten in Nordrhein-Westfalen

Von schnellen Recherchemöglichkeiten bis zum Kontakt zur Pressestelle

Die Deutsche Bahn möchte noch besser auf die Bedürfnisse in den Redaktionen eingehen und empfiehlt folgend einige Informationskanäle für die Recherche zu Themen rund um die Deutsche Bahn.

Bundesweite Informationsquellen zu Themen der Deutschen Bahn

Aktuelle Informationen zu neuen Themen und ausführliche Medienpakete: 

www.deutschebahn.com/presse

Stets aktuelle Informationen sind über die Social-Media-Kanäle abonnierbar:

Eine Auswahl an Bild- und Videomaterial zu aktuellen DB-Themen sowie Kernthemen des Konzerns sind ohne Registrierung im Mediaportal verfügbar. Für die tiefergehende Recherche bietet die DB Mediathek eine größere Auswahl an Medienmaterial. Hierfür ist eine Registrierung nötig.


Informationen rund um Verkehr und Fahrplan

  • Die Lieblings-App für Tickets und Verbindungssuche – auch in Echtzeit: Der DB Navigator
  • Aktuelle Verkehrsmeldungen: bahn.de/aktuell
  • Mit der DB Streckenagent App werden Nutzer streckenbezogen bundesweit per Push-Nachricht individuell über die aktuelle Situation und mögliche Alternativen informiert.
  • Streckennetzkarten gibt es hier


Rund um die Bahnhöfe der Deutschen Bahn


Alles rund um das Thema Bauen


Aktuelle Informationen und Themen der DB in Nordrhein-Westfalen

                        www.deutschebahn.com/presse/duesseldorf


Verkehrsmeldungen aus der Region erhalten Redaktionen ebenfalls unter bahn.de/aktuell. Darüber hinaus sind Interessierte stets aktuell informiert, wenn sie dem Twitteraccount der DB Regio NRW folgen.


Informationen zu Großprojekten in Nordrhein-Westfalen


Für alle anderen Fragen steht die Pressestelle der DB in Nordrhein-Westfalen gerne zur Verfügung:


Ansprechpartner für Journalisten

Gerne stehen als Ansprechpartner für Themen der DB in Nordrhein-Westfalen Kirsten Verbeek, Hannah Lenkeit, Laura Reich, Dirk Pohlmann, Stefan Deffner, Marcel Winter und Torsten Nehring zur Verfügung.

Telefon: 0211 3680 2060/2080             

E-Mail: presse.d@deutschebahn.com


Außerhalb der Bürozeiten steht rund um die Uhr 365 Tage im Jahr das Presseteam 24/7 in Berlin für dringliche Fragen zur Verfügung.

Telefon: 030 297 61030

Email: presse@deutschebahn.com